Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: VB)
Politik
Liechtenstein|03.09.2015

Stiefkindadoption ist hierzulande nicht geplant

VADUZ - Seit 2013 ist es in Österreich möglich, in einer eingetragenen Partnerschaft ein Stiefkind zu adoptieren. Hierzulande plant die Regierung jedoch keine Gesetzesänderung.

(Symbolfoto: VB)

VADUZ - Seit 2013 ist es in Österreich möglich, in einer eingetragenen Partnerschaft ein Stiefkind zu adoptieren. Hierzulande plant die Regierung jedoch keine Gesetzesänderung.

Obwohl das liechtensteinische Adoptionsrecht auf der österreichischen Rezeptionsvorlage beruht, plant die Regierung hierzulande keine Anpassung des Partnerschaftsgesetzes, in der die Adoption für eingetragene Partnerschaften geregelt ist. Auch in der Schweiz ist die aktuelle Gesetzeslage so, dass eine Adoption für Personen, die in einer eingetragenen Partnerschaft leben, nicht möglich ist.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Donnerstag (03.09.2015).

(fh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|02.09.2015 (Aktualisiert am 02.09.15 14:51)
Fiskaldelikte sollen rechtshilfefähig werden
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung