Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Faksimile: Volksblatt vom 16. August 1990)
Vermischtes
Liechtenstein|14.08.2015

Zum Jubiläum unseres Fürsten Hans-Adam II.

VADUZ - Am 15. August 1990 beging das Volk auf der Schlosswiese die Huldigungsfeier für Fürst Hans-Adam II. In diesem Jahr jährt sich das Ereignis zum 25. Mal und zwei Zeitzeugen, Eugen Seger, früherer FBP-Obmann, und Josef Biedermann, pensionierter Gymnasiumsdirektor, erinnern sich.

(Faksimile: Volksblatt vom 16. August 1990)

VADUZ - Am 15. August 1990 beging das Volk auf der Schlosswiese die Huldigungsfeier für Fürst Hans-Adam II. In diesem Jahr jährt sich das Ereignis zum 25. Mal und zwei Zeitzeugen, Eugen Seger, früherer FBP-Obmann, und Josef Biedermann, pensionierter Gymnasiumsdirektor, erinnern sich.

Der 15. August ist für Liechtensteiner seit jeher ein besonderer Tag. In Vaduz findet ein grosses Fest mit Essen, Getränken und Unterhaltung statt, bei dem sich Jung und Alt treffen. Strahlendes Highlight ist ein Feuerwerk, das mehr als 30 Minuten die Stadt erhellt. Das eigentliche Ereignis ist jedoch der offizielle Staatsakt um 11.30 Uhr mit anschliessendem Aperitif beim Schloss. So nah wie an diesem Tag kommen die Bürger der Fürstenfamilie sonst selten. Seit dem Jahr 1940 feiert das Fürstentum Liechtenstein an Maria-Himmelfahrt den Staatsfeiertag zu Ehren des Geburtstages von Fürst Franz Josef II. von und zu Liechtenstein.
Als am 18. Oktober 1989 Fürstin Gina und am 13. November desselben Jahres Fürst Franz Josef II. starben, war die Bestürzung im Land gross. «Es war ein riesiger Verlust für uns alle, und das Land trauerte über Tage und Wochen», erinnert sich Pensionist Eugen Seger aus Vaduz. Es war für den früheren FBP-Obmann und viele andere Bürger nicht nur ein politischer, sondern vielmehr ein persönlicher Rückschlag. «Fürstin Gina war eine sehr charmante und warmherzige Frau, und für Fürst Franz Josef II. empfand ich stets hohen Respekt und tiefe Dankbarkeit», sagt Eugen Seger. Deshalb verankerte die Regierung den 15. August im Jahr 1990 gesetzlich als Staatsfeiertag.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Freitag (14.08.2015).

(al/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 1 Stunde)
Rückwärts mit Pfosten kollidiert
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung