Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Wirtschaft
Liechtenstein|12.08.2015 (Aktualisiert am 12.08.15 09:23)

Mehr Bauprojekte im zweiten Quartal

VADUZ - Gemäss der Baustatistik des Amtes für Statistik wurden im zweiten  Quartal 2015 in Liechtenstein 152 Bauprojekte mit geplanten Investitionen von 94 Millionen Franken und 109.800 Kubikmetern Bauvolumen bewilligt.

Im zweiten Quartal 2015 wurden vom Amt für Bau und Infrastruktur 152 Bauprojekte bewilligt. Gegenüber dem Vorjahresquartal entspricht dies einer Zunahme um sieben Bauprojekte. Dies ist auf die gestiegene Zahl an Bauprojekten im Bereich Wohnen zurückzuführen. In den Bereichen Infrastruktur sowie Industrie, Dienstleistungen wurden Rückgänge verzeichnet. Im Bereich Land- und Forstwirtschaft wurden, wie im Vorjahresquartal, vier Baubewilligungen erteilt.

Investitionen nehmen zu
Die projektierten Baukosten betrugen im  zweiten Quartal 2015 94 Millionen Franken und stiegen damit gegenüber dem 2. Quartal des Vorjahres um 19.5 Millionen Franken. Das Bauvolumen erhöhte sich im Vergleichszeitraum von 104.600 auf 109.800 Kubikmeter.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|15.12.2017

LLB-Gruppe erwartet Ergebnis auf Vorjahresniveau

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung