Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Sonntag - 9. August 2015 | 08:14

Nato hält Tür für neue Mitglieder offen

SCHAAN - Der nächste Nato-Gipfel im Juli 2016 in Warschau dürfte der vierte in Folge sein, auf dem keine neuen Mitglieder hinzugenommen werden. "Anzunehmen, dass die Tage der Nato-Erweiterung vorüber sind, wäre allerdings ein Fehler", schreibt GIS-Gastautor Luke Coffey.

(Foto: Keystone/EPA/Julien Warnand)

Eine ausführliche Variante dieses Beitrags lesen Sie in der Samstagsausgabe des «Volksblatts» oder im Anhang dieser Meldung. Ähnliche GIS-Berichte finden Sie hier.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Samstag (08.08.2015).

(red)

Dokumente zu diesem Artikel
Verwandte Nachrichten
Politik
Dienstag - 10. November 2015 | 10:14

Burundis Präsident riskiert einen ethni­schen Krieg

SCHAAN - Präsident Pierre Nkurunziza strebt eine dritte Amtszeit an. Das hat Burundi ins Chaos gestürzt, ein Jahrzehnt des Fort­schritts in Rich­tung ethni­sche Aussöhnung und Wirt­schaftswachstum umge­kehrt. "Das Klima der Gewalt und Unterdrückung, das er genährt hat, gefährdet nun die ganze Region", schreibt der Autor, der bei GIS zwar bekannt ist, aber anonym bleiben möchte.

Wirtschaft
Dienstag - 4. August 2015 | 12:01

Wahres Gesicht der US-Noten­bank

SCHAAN - Der Vor­stand der US-Noten­bank ist end­lich zu einer Ent­schei­dung gekom­men und wird wohl die Geldpolitik in den USA vor Ende 2015 straffen. "Wird es sich dabei um eine echte geldpoliti­sche Verschärfung handeln oder nur um einen schritt­weisen Rückzug aus dem vormals verfolgten Ansatz lockerer Kredit­bedin­gungen?", fragt sich GIS-Autor Enrico Colombatto im aktuellen Beitrag.

Politik
Samstag - 1. August 2015 | 14:33

Neues Bollwerk der sunniti­schen Staaten

SCHAAN -  Die Errich­tung der «Arab Defence Force» markiert das Auftauchen einer von Saudi Arabien geführten Koali­tion, die bereit ist, eine doppelte Bedrohung zu bekämpfen: "Sowohl die durch den Iran, als auch die durch den Islami­schen Staat", schreibt GIS-Experte Bernard Siman.

Politik
Donnerstag - 30. Juli 2015 | 06:41

Präsident Buharis Strategie zur Ret­tung Nigerias

SCHAAN -  Ni­geria ist das wirt­schaft­liche Kraftpaket Afrikas, das von erheb­lichen Öleinnah­men und einem sich rasch entwickelnden Nicht-Ölsektor profitiert. "Präsident Muhammadu Buhari sieht sich mit Proble­men in Form von Boko Haram Aufständen, ungleich verteiltem Reichtum und fest verwurzelter Korrup­tion konfrontiert", schreibt GIS-Experte Jaime Pinto.

Vermischtes
Sonntag - 26. Juli 2015 | 07:33

Das "Grexit"-Gespenst geht um

SCHAAN - Mit ihren Augen auf Griechenland fixiert, ignorieren Europas Politiker und die Medien eine weit gewichti­gere wirt­schaft­liche und geopoliti­sche Bedrohung – den «Brexit». "Die Europäische Union sollte die Auswir­kungen bedenken, die sich ergeben würden, wenn sie ihre zweitgrösste Volkswirt­schaft verliert", schreibt GIS-Experte Michael Wohlgemut.

Neuste
Beliebteste
1
2
3
4
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=Logo_allergieaufloesung_cmyk-3_635840411982893252_635853414490032485_636162053901888839_636214500307077552_636430909194750257.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,./grafik/kleininserate/img_ki_box_kein_bild_Immobilien.png,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636427513813257458.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636434425667399956.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636426649395522842.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636433561887196663.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren