(Foto: RM)
Vermischtes
Liechtenstein|20.06.2015

Über das EU-Referendum in Grossbritannien

SCHAAN - Der Überraschungssieg von Grossbritanniens Premierminister David Cameron bei den Parlamentswahlen in England im Mai 2015 hat den Weg für ein Ja/Nein-Referendum zur EU-Mitgliedschaft freigemacht. "Ob allerdings Grossbritannien die EU wirklich verlässt, hängt von vielen ungewissen Faktoren ab", schreibt Michael Wohlgemut.

(Foto: RM)

SCHAAN - Der Überraschungssieg von Grossbritanniens Premierminister David Cameron bei den Parlamentswahlen in England im Mai 2015 hat den Weg für ein Ja/Nein-Referendum zur EU-Mitgliedschaft freigemacht. "Ob allerdings Grossbritannien die EU wirklich verlässt, hängt von vielen ungewissen Faktoren ab", schreibt Michael Wohlgemut.

Eine ausführliche Variante dieses Beitrags lesen Sie in der Samstagsausgabe des «Volksblatts» oder im Anhang dieser Meldung. Ähnliche GIS-Berichte finden Sie hier.

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 18:18 (Aktualisiert gestern 18:21)
Lawinengefahr in Malbun zurückgestuft

MALBUN - Die Lawinengefahr in Malbun ist zurückgegangen, wie der Lawinendienst am Freitagabend mitteilte. Derzeit gilt die Gefahrenstufe 3 (erheblich) auf der fünfstelligen Gefahrenskala. Ebenfalls wurde die bis zum Freitag bestehende Sperrung des hinteren Valünatales wieder aufgehoben.

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung