(Symbolfoto: Archiv)
Vermischtes
Region|10.06.2015 (Aktualisiert am 10.06.15 14:41)

Buchs: Überführung Rondelle ab 22. Juni gesperrt

BUCHS - Der bestehende Durchlass des Giessens durch die «Rondelle» weist gemäss hydraulischen Berechnungen eine ungenügende Hochwasserkapazität auf und muss deshalb vergrössert werden. Zeitgleich wird auch der Belag auf der Überführung «Rondelle» und die Lärmschutzwand erneuert. Aufgrund dieser Arbeiten bleibt die Überführung Rondelle in Buchs vom 22. Juni bis 20. August 2015 gesperrt. Dies teilte die  Stadtverwaltung am Mittwoch mit und bittet um weiträumige Umfahrung ab Autobahn Sevelen und Haag gemäss Signalisationsplan.

(Symbolfoto: Archiv)

BUCHS - Der bestehende Durchlass des Giessens durch die «Rondelle» weist gemäss hydraulischen Berechnungen eine ungenügende Hochwasserkapazität auf und muss deshalb vergrössert werden. Zeitgleich wird auch der Belag auf der Überführung «Rondelle» und die Lärmschutzwand erneuert. Aufgrund dieser Arbeiten bleibt die Überführung Rondelle in Buchs vom 22. Juni bis 20. August 2015 gesperrt. Dies teilte die  Stadtverwaltung am Mittwoch mit und bittet um weiträumige Umfahrung ab Autobahn Sevelen und Haag gemäss Signalisationsplan.

Vom 22. Juni bis 20. August 2015 müssten die «Rondelle» deshalb weiträumig umfahren werden, erklärt die Stadtverwaltung. Hierzu würden sich die Autobahnausfahrten Haag und Sevelen anbieten. Für jene Personen, die von Schaan kommend das Zentrum von Buchs anfahren wollen, wurde mit der Umfahrungsmöglichkeit über die Langäulistrasse eine Alternative geschaffen.

Die Stadtverwaltung Buchs danke für das Verständnis und bietet auf der Homepage www.buchs-sg.ch den Umfahrungsplan zum Download an.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|18.01.2018 (Aktualisiert am 18.01.18 21:19)
Vermisster 13-Jähriger in Mels wieder aufgetaucht
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung