Gruppenfoto mit Botschafterin Maria-Pia Kothbauer und den Preisträgern des Liechtenstein-Wettbewerbs. (Foto: ZVG)
Vermischtes
Liechtenstein|02.06.2015 (Aktualisiert am 02.06.15 16:23)

Tschechische Gewinner des «Liechtenstein-Wettbewerbs»

VADUZ - Die Liechtensteinische Botschaft in Wien empfing die Gewinner des Liechtenstein-Wettbewerbs der tschechischen Zeitschrift «Freundschaft».

Gruppenfoto mit Botschafterin Maria-Pia Kothbauer und den Preisträgern des Liechtenstein-Wettbewerbs. (Foto: ZVG)

VADUZ - Die Liechtensteinische Botschaft in Wien empfing die Gewinner des Liechtenstein-Wettbewerbs der tschechischen Zeitschrift «Freundschaft».

Die «Freundschaft» hatte Liechtenstein mehrere Ausgaben während des laufenden Schuljahres gewidmet. Es wurden Aspekte der Geschichte, Politik, Bildung und Kultur sowie des täglichen Lebens in Liechtenstein vorgestellt. Über das ganze Jahr hinweg fand ein Wettbewerb mit Wissensfragen über Liechtenstein statt. Die Gewinner reisten aus verschiedenen Teilen Tschechiens nach Wien, wo ihnen Botschafterin Maria-Pia Kothbauer als Schirmherrin über den Wettbewerb ihre Preise überreichte.

Lehrmittel für 15 000 Personen

Die «Freundschaft» erscheint in Tschechien und der Slowakei nun bereits im 64. Jahrgang und dient Deutschlernenden aller Altersklassen als Lehrmittel. Die Leserschaft der Freundschaft liegt bei ca. 15 000 Personen.



(ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 18:18 (Aktualisiert gestern 18:21)
Lawinengefahr in Malbun zurückgestuft

MALBUN - Die Lawinengefahr in Malbun ist zurückgegangen, wie der Lawinendienst am Freitagabend mitteilte. Derzeit gilt die Gefahrenstufe 3 (erheblich) auf der fünfstelligen Gefahrenskala. Ebenfalls wurde die bis zum Freitag bestehende Sperrung des hinteren Valünatales wieder aufgehoben.

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung