Montag - 27. April 2015 | 09:14 (Aktualisiert am 27.04.15 09:44)

Arbeitslosenquote 2014 um 0,1 Prozent gesunken

VADUZ - Im Jahr 2014 betrug die Arbeitslosenquote laut Amt für Statistik im Durchschnitt 2.4 Prozent, während es im Vorjahr 2.5 Prozent gewesen waren. Im Monat Juni war die Arbeitslosenquote mit 2.2 Prozent am tiefsten und im Januar und Februar mit 2.5 Prozent am höchsten.

(Symbolfoto: SSI)

Nach Altersklassen betrachtet wiesen die 15- bis 24-Jährigen mit 2.9 Prozent die höchste jahresdurchschnittliche Arbeitslosenquote auf, verglichen mit 2.4 Prozent bei den 25- bis 49-Jährigen und 2.1 Prozent bei den 50-jährigen und älteren Arbeitslosen. Die durchschnittliche Arbeitslosenquote der Liechtensteiner betrug 1.8 Prozent und die der Ausländer 3.3 Prozent.

Durchschnittlich vier Prozent weniger Arbeitslose
Im Jahr 2014 waren durchschnittlich 461 Personen arbeitslos. Verglichen mit 480 Personen im Vorjahr ergab sich ein Rückgang von vier Prozent. Im Jahresverlauf 2014 wiesen die Monate Januar und Februar mit jeweils 485 Personen die höchste und der Juni mit 431 Personen die niedrigste Anzahl Arbeitslose auf.

Höhere Jugendarbeitslosigkeit
Die Zahl der jugendlichen Arbeitslosen im Alter bis 24 Jahre erhöhte sich von 67 Personen im Dezember 2013 auf 76 Personen im Dezember 2014. Bei den 25- bis 49-jährigen Arbeitslosen wurde ein Rückgang von 269 Personen auf 260 Personen verzeichnet. Die Zahl der 50-jährigen und älteren Arbeitslosen reduzierte sich von 145 auf 127 Personen.

Durchschnittlich 396 Arbeitslose mit Anspruch auf Taggeld
Im Jahr 2014 erhielten durchschnittlich 396 Arbeitslose eine Entschädigung von der Arbeitslosenversicherung. Das sind 4.8 Prozent weniger als im Vorjahr. Im Jahresverlauf wies der Februar mit 408 Taggeldbezügern den höchsten und der Monat Juni mit 378 Personen den niedrigsten Stand auf.

(pd/red)

Dokumente zu diesem Artikel
Verwandte Nachrichten
Wirtschaft
Dienstag - 10. November 2015 | 12:45

Stabile Ost­schweizer Arbeitslosenquoten

ST. GALLEN - In der Ost­schweiz haben sich die Arbeitslosenquoten im Oktober im Vergleich zum September kaum verändert. Allerdings gibt es in den grösseren Kantonen mehr Stellen­suchende. In Graubünden wirkte sich das Ende der Herbstsaison im Tourismus aus.

Wirtschaft
Dienstag - 7. Juli 2015 | 11:01

Fast alle Ost­schweizer Kantone mit tieferer Arbeitslosenquote

CHUR/ST. GALLEN - Die Arbeitslosenquoten liegen in fast allen Ost­schweizer Kantonen tiefer als im Landesdurchschnitt. Schaffhausen bildet die Ausnahme. In Graubünden schlugen sich die touristi­sche Saison und die Arbeit auf dem Bau positiv auf die Statistik nieder.

 

Vermischtes
Donnerstag - 2. Juli 2015 | 14:02

Arbeitslosig­keit verrin­gerte sich

VADUZ - Gemäss den Erhebungen des Arbeitsmarkt Service Liechten­stein (AMS FL) waren Ende Juni 455 Arbeitslose beim AMS FL gemeldet, 36 Personen weni­ger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote verrin­gerte sich damit von 2,5 Prozent im Mai 2015 auf 2,3 Prozent im Berichtsmonat.

Wirtschaft
Dienstag - 9. Juni 2015 | 11:34

Weni­ger Arbeitslose in der Ost­schweiz

ST. GALLEN - In den Ost­schweizer Kantonen sind die Arbeitslosenquoten im Mai im Vergleich zum Vormonat gesunken oder gleich geblieben. Dafür werden vor allem saisonale Gründe geltend gemacht. Bisher ist ein massi­ver Anstieg der Kurzarbeit als Folge der Frankenstärke aus­geblieben.

Vermischtes
Mittwoch - 3. Juni 2015 | 09:13

Zahl der Einbür­ge­rungen nahm 2014 zu

VADUZ - Im Jahr 2014 wurden 178 in Liechten­stein wohnhafte Ausländer, gemäss den Ergebnissen des Amtes für Statistik, eingebürgert. Das waren 64 Personen mehr als im Vorjahr.

Wirtschaft
Dienstag - 5. Mai 2015 | 17:02

17 Personen mehr ohne Job

VADUZ - Gemäss den Erhebungen des Arbeitsmarkt Service Liechten­stein (AMS FL) waren Ende April 491 Arbeitslose beim AMS FL gemeldet (siehe Grafik unten), 17 Personen mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich damit von 2,4 % im März 2015 auf 2,5 % im Berichtsmonat, wie es in der Mittei­lung heisst.

Vermischtes
Montag - 27. April 2015 | 15:01

St. Gallen: Armutsrisiko für Kinder und Jugend­liche ist besonders hoch

ST. GALLEN - Rund 10 800 Personen haben im Jahr 2013 im Kanton St. Gallen Sozialhilfeleis­tungen bezogen, dar­unter knapp 3200 Kinder und Jugend­liche. Das Armutsrisiko der Kinder und Jugend­lichen war deut­lich höher als dasjenige der Gesamtbevölke­rung.

Wirtschaft
Freitag - 10. April 2015 | 10:35

Wegen Franken­stärke mehr Kurzarbeit angemeldet

ST. GALLEN - Im März hat die Zahl der Stellen­suchenden im Kanton St.Gallen im Vergleich zum Februar um 1,5 Prozent zugenom­men, die Zahl der Arbeitslosen um 3,1 Prozent abgenom­men. Erneut angestiegen sind die Voranmel­dungen zur Kurzarbeit, etwa die Hälfte ist auf die Frankenstärke zurückzuführen. Der Trend-Barometer der Fach­stelle für Statistik deutet für die Zukunft auf leicht ansteigende Stellen­suchendenzahlen hin.

Wirtschaft
Donnerstag - 2. April 2015 | 14:01

Arbeitslosig­keit bleibt stabil

VADUZ - Gemäss den Erhebungen des Arbeitsmarkt Service Liechten­stein (AMS FL) waren Ende März 474 Arbeitslose beim AMS FL gemeldet. Dies sind gleich viele Personen wie im Vormonat. Die Arbeitslosenquote bleibt im März 2015 mit 2,4 % unverändert gegenüber dem Vormonat. Gegenüber dem Vorjah­resmonat erhöhte sich die Arbeitslosig­keit um 10 Personen (2,2 %). Die Arbeitslosenquote veränderte sich gegenüber dem Vorjah­resmonat nicht.

Wirtschaft
Dienstag - 10. März 2015 | 11:32

Ost­schweizer Kantone weisen stabile Arbeitslosenquoten aus

ST. GALLEN - In den Ost­schweizer Kantonen ist die Arbeitslosenquote im Februar im Vergleich zum Vormonat entweder gesunken oder unverändert geblieben. Die markante­ste Verände­rung zeigt sich bei der Kurzarbeit: Die Anmel­dungen haben zugenom­men.

Wirtschaft
Mittwoch - 4. März 2015 | 08:32

Arbeitslosig­keit nimmt leicht zu

VADUZ - Gemäss den Erhebungen des Arbeitsmarkt Service Liechten­stein (AMS FL) waren Ende Februar 474 Arbeitslose beim AMS FL gemeldet, 10 Personen mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote bleibt im Februar 2015 mit 2,4 % unverändert gegenüber dem Vormonat. Gegenüber dem Vorjah­resmonat verrin­gerte sich die Arbeitslosig­keit um 11 Personen (-2,3 %). Die Arbeitslosenquote sank gegenüber dem Vorjah­resmonat um 0,1 Prozentpunkte.

Vermischtes
Dienstag - 24. Februar 2015 | 18:28

Stif­tung 50plus stellt ihr Integra­tionsprojekt vor

SCHAAN - Seit mehreren Jahren setzt sich die Stif­tung 50plus mit der Arbeits- und Integra­tionsinitiative für arbeitslose Men­schen ein. Einige Abgeordnete des Liechten­steiner Landtags informierten sich am Dien­stag vor Ort über das Projekt.

Wirtschaft
Dienstag - 10. Februar 2015 | 09:02

Kurzarbeit steigt in St. Gallen stark an

ST. GALLEN - Im Januar 2015 haben die Zahl der Stellen­suchenden im Kanton St. Gallen im Vergleich zum Dezember 2014 um 0,7 Prozent und die Zahl der Arbeitslosen um 4,4 Prozent zugenom­men, wie die Fach­stelle für Statistik mitteilt.

Wirtschaft
Mittwoch - 4. Februar 2015 | 17:04

Januar 2015: Arbeitslosenquote bleibt kon­stant

VADUZ - Gemäss den Erhebungen des Arbeitsmarkt Service Liechten­stein (AMS FL) waren Ende Januar 464 Arbeitslose gemeldet. Dies ist eine Person mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote bleibt im Januar 2015 mit 2,4 Prozent gegenüber Dezember 2014 unverändert.

Vermischtes
Freitag - 9. Januar 2015 | 09:25

Arbeitslosenquote im Kanton St. Gallen rückläufig

ST. GALLEN - Ende 2014 lag die Zahl der Stellen­suchenden im Kanton St.Gallen um 3,3 Prozent unter dem Wert des Vorjah­res. In der ganzen Schweiz betrug der Rückgang 0,9 Prozent. Gemäss dem Trend-Barometer der Fach­stelle für Statistik dürfte sich die leicht rückläufige Tendenz in den nächsten Monaten fort­setzen.

Wirtschaft
Donnerstag - 8. Januar 2015 | 10:05

Arbeitslosenquote bleibt bei 2,4 Prozent

VADUZ - Gemäss den Erhebungen des Arbeitsmarkt Service Liechten­stein (AMS FL) waren Ende Dezember 463 Arbeitslose gemeldet, um 11 Personen weni­ger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote bleibt somit im Dezember 2014 mit 2,4 Prozent unverändert gegenüber dem Vormonat.

Wirtschaft
Dienstag - 9. Dezember 2014 | 10:19

Ost­schweizer Kantone mit stabilen Arbeitslosenquoten

ST. GALLEN - In den Ost­schweizer Kantonen hat die Zahl der Arbeitslosen im November leicht zugenom­men. Am deut­lich­sten wirkten sich saisonale Gründe in Graubünden aus. Die Arbeitslosenquoten liegen allerdings in allen Kantonen tiefer als im November 2013.

Neuste
Beliebteste
1
2
3
4
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
./grafik/kleininserate/img_ki_box_kein_bild_Immobilien.png,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636434425920120400.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636438745660919503.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636433561903576692.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636433562067844980.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636434425886580341.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
GooglePlayAppleStoreVolksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren