Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Shinzō Abe, Japans Premierminister. (Foto: RM)
Politik
International|23.04.2015

Asiatische Versöhnung?

SCHAAN - "Das übergreifende geopolitische Thema Ostasiens wird in den kommenden fünf Jahren eine vorsichtige, schrittweise Versöhnung der drei Mächte sein, angetrieben durch kommerzielle Interessen", schreibt GIS-Autor Stefan Lippert.

Shinzō Abe, Japans Premierminister. (Foto: RM)

SCHAAN - "Das übergreifende geopolitische Thema Ostasiens wird in den kommenden fünf Jahren eine vorsichtige, schrittweise Versöhnung der drei Mächte sein, angetrieben durch kommerzielle Interessen", schreibt GIS-Autor Stefan Lippert.

Eine ausführliche Variante dieses Beitrags lesen Sie in der dieswöchigen Grossauflage des «Volksblatts» oder im Anhang dieser Meldung. Ähnliche GIS-Berichte finden Sie hier.

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|28.06.2018 (Aktualisiert am 28.06.18 12:04)
Die Regulierung der Internetgiganten - US-Behörden am Scheideweg
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung