Dienstag - 16. Dezember 2014 | 09:16 (Aktualisiert am 19.12.14 09:26)

Mehr Nächtigungen im Sommer 2014

VADUZ – Das Amt für Statistik hat am Dienstag die Tourismustatistik für die Sommersaison 2014 veröffentlicht. Die Zahl der Gäste hat sich leicht erhöht. Die Aufenthaltsdauer sinkt jedoch.

(Foto: Tourismus.li)

Leichte Zunahme der Logiernächte

Laut Statistik haben in der Sommersaison 2014 (Mai bis Oktober) die Logiernächte in der Hotellerie im Vergleich zum Vorjahr etwas zugenommen.

So hätten die Gäste 60 930 Logiernächte in den Hotels in Liechtenstein verbracht.  Dies sind 0.8 Prozent bzw. rund 500 Logiernächte mehr als im Vorjahr. In den Alpenhotels in Steg und in Malbun seien rund 17 000 Logiernächte verzeichnet worden. Generell seien in den Monaten Juni, Juli, August und September mehr Logiernächte verbucht worden als im Vorjahr. In den Monaten Mai und Oktober lagen die Nächtigungszahlen hingegen unter dem Vorjahresniveau.

 

Gästeankünfte nehmen zu

Die liechtensteinische Hotellerie konnte in der Sommersaison 2014 32 662 Gästeankünfte verzeichnen. Dies sei ein Anstieg um 4,3 Prozent bzw. 1347 Gäste gegenüber dem Vorjahr. Das wichtigste Herkunftsland der Gäste war laut Amt die Schweiz, mit einem Anteil von 26,6 Prozent an den Logiernächten. Deutschland folgte mit 25,6 Prozent auf Rang zwei.

  

Aufenthaltsdauer in Alpenhotels reduziert sich

Im Durchschnitt verbrachten die Gäste im Sommer 2014 durchschnittlich 1,9 Nächte in Liechtenstein, heisst es von Seiten des Amtes.  Die Aufenthaltsdauer blieb damit gegenüber dem Vorjahr unverändert. In den Alpenhotels war die Aufenthaltsdauer mit 2,9 Nächten, noch etwas länger. Lag damit aber trotzdem um 0.4 Nächte tiefer als im Vorjahr. In den Hotels im Rheintal wurde eine Aufenthaltsdauer von 1,6 Nächten verzeichnet. 2013 waren es noch 1,7


Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Mittwoch (17.12.2014).

(pd/red)

Dokumente zu diesem Artikel
Verwandte Nachrichten
Wirtschaft
Donnerstag - 17. Dezember 2015 | 09:30

Rund ein Viertel weni­ger Übernach­tungen im Sommer

VADUZ - In der Sommersaison 2015 (Monate Mai bis Oktober 2015) nahmen die Logiernächte in der Hotellerie im Vergleich zum Vorjahr stark ab, wie aus der am Donner­stag veröffent­lichten Tourismus­statistik hervor­geht.

Wirtschaft
Freitag - 10. April 2015 | 08:13

Tourismusbranche steckt in der Krise

VADUZ - Ein Zürcher Bera­tungs­unterneh­men hat im Auftrag der Regie­rung erhoben, wie gross der Wertschöpfungsbeitrag der heimi­schen Tourismusbranche an der Gesamtwirt­schaft ist. Die Zahlen zeigen: Es gibt noch sehr viel Luft nach oben.

Politik
Dienstag - 31. März 2015 | 16:41

Interpella­tionsbeantwor­tung zum Tourismus ver­abschiedet

VADUZ - Die Regie­rung hat in ihrer Sitzung vom 31. März 2015 die Interpella­tionsbeantwor­tung zum Tourismus ver­abschiedet.

Wirtschaft
Freitag - 27. Februar 2015 | 09:38

Mehr Gäste aber weni­ger Nächti­gungen

BREGENZ - Die Schneefälle zu Jah­res­beginn haben sich erfreu­lich auf den Wintertourismus in Vorarlberg aus­gewirkt. Nach einem starken Jänner weist die Zwi­schen­bilanz der laufenden Wintersaison 2014/15 einen Rekord bei der Zahl der Urlaubsgäste aus, die Nächti­gungs­zahl liegt noch hinter der des letzten Winters, teilte die Vorarlber­ger Regie­rung am Freitag mit. Aber mittlerweile läuft die Saison wunschgemäss, zeigen sich Landes­statthalter Karlheinz Rüdisser und Tourismusdirektor Christian Schützin­ger optimistisch.

Vermischtes
Freitag - 6. Februar 2015 | 08:56

Schwerer Stand für ÖV-Gratis-Tickets in der Ost­schweiz

ST. GALLEN - Der Direktor von St. Gallen-Bodensee Tourismus schlägt wegen des Euro-Absturzes kostenlose Ostwind-Karten für Touri­sten vor. Trotz längerer Verhand­lungen gibt es allerdings bisher in der Stadt St. Gallen nicht einmal Gratis-Tickets für die Stadtzone, die an die Hotelgäste abge­geben werden könnten.

Vermischtes
Montag - 1. Dezember 2014 | 16:47

Vorarlber­ger Tourismus für Wintersaison "be­stens gerü­stet"

BREGENZ - Die Vorarlber­ger Touristiker haben 80 bis 100 Mio. Euro in die aktuelle Wintersaison investiert. Rund die Hälfte davon - 47 Mio. Euro - entfielen auf Seilbahnprojekte, erklärte der zuständige Landesrat Karlheinz Rüdisser am Montag bei der tradi­tionellen Winter­start-Pressekonferenz der Vorarlberg Tourismus GmbH. Bis April werden wieder über eine Million Gäste in Vorarlberg erwartet.

Politik
Freitag - 10. Oktober 2014 | 09:53

Welche Wertschöp­fung erbringt der Tourismus in Liechten­stein?

VADUZ - Diese Frage soll mit einer Studie geklärt werden. Um entsp­rechende Daten zu erhalten, wird unter anderem eine Unterneh­mensumfrage durchgeführt, welche in den nächsten Tagen gestartet wird. Die Regie­rung verspricht sich mit der Studie eine Grundlage für eine ziel­gerichtete Tourismuspolitik.

Vermischtes
Mittwoch - 17. September 2014 | 09:27

Deut­licher Einbruch beim Wintertourismus

VADUZ - In der Wintersaison 2013/14 sind die Logiernächte im Vergleich zum Vorjahr um 5.9% bzw. 3123 Nächte gesunken

Wirtschaft
Dienstag - 17. Dezember 2013 | 09:20

Tourismus: Weni­ger Logiernächte im Sommer

VADUZ - In der Sommersaison 2013 nahmen die Logiernächte in der liechten­steini­schen Hotellerie im Vergleich zum Vorjahr um 2,8 Prozent ab. Dies teilte das Amt für Statistik am Dien­stag mit.

Neuste
Beliebteste
1
2
3
4
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636440473900149841.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636437881113075763.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636439609313962951.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636434425920120400.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636433562042884936.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636433561971280811.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
GooglePlayAppleStoreVolksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren