Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Montag - 7. April 2014 | 09:29 (Aktualisiert am 07.04.14 18:20)

Polizei geht von Selbstmord Hermanns aus - Leiche noch nicht gefunden

BALZERS - In Balzers ist es am Montagmorgen zu einem Tötungsdelikt gekommen: Bank-Frick-CEO Jürgen Frick wurde knapp nach 7 Uhr in der Tiefgarage der Bank Frick erschossen. Beim Schützen, als Tatverdächtiger gilt Jürgen Hermann aus Mauren, geht die Polizei davon aus, dass er sich das Leben genommen hat. Das Fluchtauto wurde in Ruggell in der Nähe des Rheindamms gefunden, Hermann hat sich gemäss Polizei wohl in den Rhein gestürzt - das hatte Hermann in einem Abschiedsbrief angekündigt, teilte die Landespolizei am Montagnachmittag an einer Medienkonferenz mit.

Wie die Landespolizei am Vormittag bekannt gab, war Jürgen Hermann mit einem weiss-grauen Smart mit dem Kennzeichen FL 6591 unterwegs. Dieses Auto wurde auf einem Parkplatz in Ruggell gefunden. Das Auto wurde auf Spuren untersucht. Wie Landespolizei-Sprecher Stephan Gstöhl gegenüber dem «Volksblatt» sagte, wurde im Ruggeller Riet Richtung Vorarlberg grossräumig nach Hermann gefahndet. Auf dem Binnendamm wurden die Jacke, der Pass und die ID des Täters gefunden. Im Pass befanden sich ein Geständnis und eine Verabschiedung, die eben auf einen Suizid schliessen lassen würden.

«Robin Hood von Liechtenstein»

Der ehemalige Erfinder führt seit Jahren einen Kampf gegen Banken und das politische Establishment. Hermann macht Banken und den liechtensteinischen Staat für seinen Ruin als Fondsmanager verantwortlich. Die Bank Frick war seine Depotbank, die er vor einigen Jahren auf Schadenersatz verklagte. Erst letzten Freitag hatte er wieder Mails verschickt, in denen er den Kleinstaat als «Fürstendumm Scheissenstein» bezeichnete. Das Fürstentum verklagte er vor ein paar Jahren auf 200 Millionen Franken Schadenersatz, angeblich deshalb, weil die Finanzmarktaufsicht seine Gesellschaft und ihre Fonds unter Beobachtung (Monitoring) stellte.

«Catch me if you can»

Am Montagnachmittag wurde Jürgen Hermanns Website aktualisiert: «Catch me if you can - dead or alive - reward 200›000›000 CHF».

Mehr dazu lesen Sie laufend auf www.volksblatt.li sowie im „Volksblatt“ vom Dienstag (8. April).

(red)

Jürgen Hermanns Smart auf einem Parkplatz in Ruggell. (Foto: Zanghellini)
1 / 50
Dokumente zu diesem Artikel
Verwandte Nachrichten
Vermischtes
Donnerstag - 23. Februar 2017 | 15:07

Chur: Mann tot aufgefunden

CHUR - In einem Haus in Chur ist am Dien­stagmittag ein Mann tot aufgefunden worden. Ein Tötungsdelikt kann nicht aus­geschlos­sen werden. Die Staatsanwalt­schaft Graubünden hat eine Unter­such­ung eingeleitet.

Vermischtes
Dienstag - 7. April 2015 | 07:01

Fall Hermann brachte Landespolizei "an Grenzen der Leis­tungsfähig­keit"

VADUZ - Den 7. April 2014 wird so mancher nicht so schnell ver­gessen. Poli­zeichef Jules Hoch resümiert gegenüber dem «Volksblatt» die Heraus­forde­rungen, welchen sich die Landespolizei im Fall Jürgen Hermann stellen musste.

mit Video
Vermischtes
Montag - 18. August 2014 | 16:34

Obduk­tion: Gefundene Leiche ist Jürgen Hermann - Todesursache: Schuss­verletzung

VADUZ/MÜNCHEN/LINDAU - Die Obduk­tion vom Montag bestätigte, was bereits seit vergangener Woche erwartet wurde: Bei der am Donner­stag im Bodensee gefundenen Leiche handelt es sich um den mut­mass­lichen Banker-Mörder Jürgen Hermann. Das sagte Christian Owsinski von der deut­schen Polizei im Gespräch mit dem "Volksblatt".

Vermischtes
Montag - 21. Juli 2014 | 09:50

Tötungsdelikt: Ermitt­lungen vorerst abgeschlos­sen

VADUZ - In den Ermitt­lungen zum Tötungsdelikt von Balzers sind die Ermitt­lungen vorerst abgeschlos­sen. Dies berichtet der ORF Vorarlberg.

Vermischtes
Montag - 23. Juni 2014 | 08:43

Leichenfund: Wahr­schein­lich nicht Jürgen Hermann

HARD – Am Sonnta­gabend wurde beim Rheindamm in Hard bei Bregenz eine männliche Wasserleiche entdeckt. Mögliche Spekula­tionen, dass es sich bei dieser um Jürgen Hermann handelt, weist Jürgen Spitzhofer von der Landespolizeidirek­tion Vorarlberg zurück. "Aller Wahr­schein­lich­keit nach handelt es sich nicht um den Ver­mis­sten Jürgen Hermann", erklärte der Pressesp­recher auf "Volksblatt"-Anfrage.

Vermischtes
Montag - 23. Juni 2014 | 07:50

Wasserleiche im Rhein gefunden: Ist es Jürgen Hermann?

FUSSACH – Am Sonnta­gabend wurde auf der Fussacher Seite des Rheindammes eine männliche Wasserleiche entdeckt. Über die Identität des toten Mannes konnte am Montagmorgen noch keine Auskunft gegeben werden.

Vermischtes
Montag - 5. Mai 2014 | 16:31

Fall Hermann: Keine neuen Erkenntnisse

VADUZ – Vier Wochen nach dem Tötungsdelikt von Balzers gibt es keine neuen Erkenntnisse. Dies sagte Poli­zeichef Jules Hoch am Montag gegenüber dem „Volksblatt“ am Rande einer Pressekonferenz.

Vermischtes
Samstag - 3. Mai 2014 | 08:30

Landespolizei weist Vorwürfe zurück

SCHAAN - Walter Huber aus Buchs wirft der Landespolizei vor, die Geschwindig­keitsmess­anlage zwi­schen Schaanwald und Nendeln falsch ein­ge­stellt zu haben. Die Landespolizei weist die Vorwürfe zurück und verweist auf die Signalisa­tion.

Wirtschaft
Dienstag - 22. April 2014 | 16:58

Edi Wögerer neuer CEO der Bank Frick

BALZERS - Der Verwal­tungsrat der Bank Frick & Co. AG hat heute Chief Opera­tions Officer (COO) Edi Wögerer zum neuen CEO der Bank ernannt. Er folgt auf Jürgen Frick, der am 7. April 2014 einem Gewalt­verb­rechen zum Opfer fiel. Dies teilte die Bank Frick am Dien­stagnachmittag in einer Aussen­dung mit.

Vermischtes
Donnerstag - 17. April 2014 | 14:16

Schmauchspuren an Hermanns Jacke gefunden

VADUZ - Die Ermitt­lungen der Landespolizei zum Tötungsdelikt von vergangener Woche in Balzers haben neue Erkenntnisse gebracht.

Vermischtes
Mittwoch - 16. April 2014 | 10:40

Hermann: Suche in Ruggell ein­ge­stellt

VADUZ - Die Landespolizei hat die Such­ak­tionen nach Jürgen Hermann in Ruggell ein­ge­stellt, da diese, obwohl "gründlich und flächendeckend" erfolgt, wie es in der Mittei­lung vom Mittwoch heisst, bislang erfolglos verliefen.

Vermischtes
Montag - 14. April 2014 | 13:29

Strassen­kehrmaschine kippt in Vaduz um

VADUZ - Am Montagvormittag kam es in Vaduz zu einem Selbstunfall, zwei Personen wurden dabei verletzt, teilte die Landespolizei mit.

mit Fotoalbum
Vermischtes
Samstag - 12. April 2014 | 12:59

Abschied von Jürgen Frick - Ermitt­lungen laufen weiter auf Hochtouren

BALZERS/RUGGELL - In der Balzner Pfarrkirche haben am Sam­stag die Familie und die Öffent­lich­keit unter grossen Sicherheitsvor­keh­rungen Abschied vom getöteten Jürgen Frick genom­men.

mit Video
Vermischtes
Freitag - 11. April 2014 | 13:55

Polizei gibt weitere Details bekannt

RUGGELL - Die Polizei hat am Freitagmittag im Zusam­menhang mit den Ermitt­lungen zur Bluttat in Balzers neue Details bekanntge­geben.

Vermischtes
Donnerstag - 10. April 2014 | 16:23

Tötungsdelikt: Suche bleibt ohne Ergebnis

BALZERS/VADUZ - Die Landespolizei hat am Donner­stag weitere Such­ak­tionen im Zusam­menhang mit dem Tötungsdelikt von Montag eingeleitet. "Da die Tatwaffe sowie weitere persönliche Gegenstände des Tat­verdächtigen bislang nicht auffindbar sind, wurden im Gebiet Ruggell zwi­schen dem Fundort des Reisepasses sowie des Tatfahrzeu­ges weitere Suchen eingeleitet", teilte die Landespolizei mit.

Vermischtes
Mittwoch - 9. April 2014 | 13:01

Welt­weite Suche nach Jürgen Hermann

VADUZ - Die Fahn­dung nach Jürgen Hermann läuft weiterhin auf Hochtouren. Mittlerweile ist auch Interpol beteiligt.

Vermischtes
Mittwoch - 9. April 2014 | 06:29

Polizei hält an Suizidtheorie fest

VADUZ - Vom ehemaligen Fondsmana­ger Jürgen Hermann, der sich mit einem Sprung in den Rhein der Festnahme entzogen haben soll, fehlt weiterhin jede Spur. Erstmals äusserte sich gestern die Bank Frick zu der Bluttat in Balzers.

Vermischtes
Dienstag - 8. April 2014 | 12:29

Hard: Leichensich­tung offenbar Fehlalarm

HARD - Am Rheindamm bei Hard wurde am Vormittag bei Bag­gerarbeiten angeb­lich eine Leiche gesichtet. Dies bestätigt Susanne Dilp, Pressesp­recherin der Vorarlber­ger Polizei, auf Anfrage des "Volksblatts". Bis 13 Uhr wurde ledig­lich ein Kunststoffteil gefunden. Am Nachmittag finden weitere Patrouillenfahrten der Seepolizei Hard statt.

Politik
Dienstag - 8. April 2014 | 12:01

Landtag: Erhöhte Sicherheitsvor­keh­rungen

VADUZ – Während es vonseiten der Landespolizei kaum neue Informa­tionen im Hinblick auf das Tötungsdelikt in Balzers gibt, hat sich am Dien­stagmittag Landtagspräsident Albert Frick gegenüber „Volksblatt.li“ zur bevor­stehenden Sitzung des Landta­ges geäussert.

Vermischtes
Dienstag - 8. April 2014 | 12:00

Bank Frick nimmt Stel­lung zur Bluttat

BALZERS - Einen Tag nach der Erschies­sung ihres CEOs Jürgen Frick nahm die Bank Frick am Dien­stag Stel­lung zu den Ereignissen. "Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank sind fas­sungslos angesichts der sinnlosen Tat", wird Bank-Frick-COO Edi Wögerer zitiert. "Wir entbieten der Trauerfamilie Frick unser aufrichti­ges Beileid." Jürgen Frick hinterlässt eine Frau und drei Kinder.

Vermischtes
Dienstag - 8. April 2014 | 09:29

Nach Tötungsdelikt in Balzers: Suche nach Jürgen Hermann läuft weiter auf Hochtouren

VADUZ - Nach der Bluttat am Montag in Balzers geht die Landespolizei zwar nach wie vor davon aus, dass sich Jürgen Hermann das Leben genom­men hat. Die Fahn­dung nach dem Fondsmana­ger, der Bank-CEO Jürgen Frick in einer Tiefgarage erschos­sen hat, wird heute dennoch fort­ge­setzt.

mit Video
Vermischtes
Montag - 7. April 2014 | 18:31

Suche in Ruggell nach Jürgen Hermann

RUGGELL - Das Fluchtauto von  Jürgen Hermann wurde am Montag Nachmittagmittlerweile in Ruggell in der Nähe des Rheindamms gefunden.

Vermischtes
Montag - 7. April 2014 | 16:27

Konzept für Privatklinik präsentiert

SCHAAN - Marc und Michaela Risch wollen bis zum Jahr 2016 eine Privatklinik für dep­ressiv Erkrankte umsetzen. Eine provisori­sche Bewilli­gung der Regie­rung liegt vor, der Standort steht allerdings noch nicht fest.  

Vermischtes
Montag - 7. April 2014 | 09:41

Neuer Internetauftritt der Landes­verwal­tung

VADUZ - Am Montag, 7. April stellten Regie­rung­schef Adrian Hasler und Sven Lässer, Leiter der Fach­stelle E-Govern­ment, während einer Medienorientie­rung die komplett überarbeitete Internetseite www.llv.li live vor.

Vermischtes
Mittwoch - 2. April 2014 | 16:50

Fast 150 Fahrer zu schnell unterwegs

VADUZ - Im März wurden durch die Landespolizei sechs Geschwindig­keitskontrollen durchgeführt sowie sechs nicht fahrfähige Fahr­zeuglenker fest­ge­stellt. 13 Prozent der ins­gesamt fast 1400 kontrollierten Fahr­zeuge fuhren dabei zu schnell, knapp Dreiviertel davon waren mit Liechten­steiner Kontrollschildern unterwegs.

Vermischtes
Freitag - 28. März 2014 | 15:05

Keine Verletzten bei Brand in Schaan

SCHAAN - Am Donner­sta­gabend kam es in Schaan zu einem Brand. Wie die Landespolizei mitteilte fing auf einem Balkon ein auf einer Gasfla­sche montierter Heiz­strahler Feuer. Die örtliche Feuerwehr war zur Stelle. Es ent­stand ledig­lich Sach­schaden.

Vermischtes
Sonntag - 23. März 2014 | 15:31

Frau in Schaan angefahren

SCHAAN - Am frühen Sonntagmorgen gegen 2:30 Uhr fuhr eine Pkw-Lenkerin eine Frau an, die sich dabei leicht verletzte. Die alkoholisierte Lenkerin wurde kurze Zeit nach dem Vorfall von der Landespolizei angehalten und kontrolliert, hiess es in einer Aussen­dung.

Vermischtes
Freitag - 21. März 2014 | 14:53

Verdacht einer kriminellen Vereini­gung

VADUZ - Auf­grund von Trickdiebstählen in der Vergangen­heit wurden seit mehreren Wochen im Vaduzer Städtle zahlreiche Überwach­ungen durch die Landespolizei durchgeführt. Die Täter arbeiten dabei in grösseren Gruppen und beobachten die potenziellen Opfer über längere Zeit. Schliess­lich wird durch ein Mitglied dieser Gruppe der Trickdieb­stahl auf öffent­lichen Plätzen oder in öffent­lichen Ver­kehrsmitteln wie im Bus oder Zug ausgeführt.

Vermischtes
Freitag - 21. März 2014 | 10:06

Spektakulärer Selbstunfall in Triesenberg

TRIESENBERG - Am Donner­sta­gabend kam es in Triesenberg zu einem Selbstunfall, bei dem der beteiligte Personenwagen auf dem Dach landete. Wie die Landespolizei mitteilte blieben die zwei sich im Fahr­zeug befind­lichen Personen unverletzt. Am Auto ent­stand jedoch Total­schaden.

Vermischtes
Donnerstag - 20. März 2014 | 11:05

Gleitschirmpilot in Triesenberg in Baumkrone hängen­geblieben

TRIESENBERG - Wie die Landespolizei am Donner­stag mitteilte, kam es am Vortag in Triesenberg zu einem Unfall eines Gleitschirmflie­gers.

Vermischtes
Dienstag - 18. März 2014 | 11:05

Kind mit Fahrrad in Balzers gestürzt

BALZERS - Am Montagnachmittag kam es zu einem Selbstunfall eines fahrradfahrenden Kindes. Dies teilte die Landespolizei am Dien­stag den Medien mit. "Der 12-jährige Junge war gegen 17.15 Uhr mit seinem Fahrrad in Balzers unterwegs, als er plötzlich zu Sturz kam. Dabei zog er sich mehrere Verletzungen zu und wurde mit dem Ret­tungsdienst ins Spital gebracht", heisst es in der Mittei­lung weiter.

Vermischtes
Montag - 17. März 2014 | 14:53

Verdächti­ger Autoknacker end­lich verhaftet

VADUZ - Durch Ermitt­lungen der Landespolizei konnten zahlreiche Fahr­zeugaufbrüche geklärt werden.

Vermischtes
Montag - 17. März 2014 | 11:31

Mehrere Unfälle in Balzers und Schaan

BALZERS/SCHAAN - Am Wochenende kam es zu drei Ver­kehrsunfällen mit teils erheb­lichen Sachschäden. Verletzt wurde niemand, teilte die Landespolizei am Montag mit.

Vermischtes
Mittwoch - 12. März 2014 | 16:44

Zwei Verletzte durch Ver­kehrsunfälle in Schaan

SCHAAN - In Schaan kam es zu zwei Ver­kehrsunfällen, bei welchen sich zwei Personen Verletzungen zuzogen. Dies teilte die Landespolizei mit.

mit Video
Vermischtes
Dienstag - 11. März 2014 | 13:13

Anstieg an Gewalt- und Drogendelikten

VADUZ - Anlässlich der Medienkonferenz informierte die Liechten­steini­sche Landespolizei über die Jah­res­bilanz 2013. Vor allem die erhöhte Anzahl an Gewalt­straftaten und Ver­gehen im Betäubungsmittel­bereich traten dabei in den Vorder­grund.

Vermischtes
Montag - 10. März 2014 | 16:44

Auffahrunfall mit vier beteiligten Wagen

SCHAAN - Am Montagmorgen ereignete sich in Schaan ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Personenwagen, wie die Landespolizei mitteilte.

mit Bilderstrecke
Vermischtes
Mittwoch - 17. Oktober 2012 | 19:13

Amok-Alarm an Feldkircher Schule

FELDKIRCH - Ein Mann betritt mit einem Gewehr eine Schule - diese Beobach­tung einer Passantin hat am Mittwochmittag am Schulzentrum Feldkirch-Oberau in Vorarlberg für Auf­re­gung und für einen Grossein­satz der Polizei gesorgt.

Politik
Montag - 20. September 2010 | 11:13

Jürgen Hermann verliert gegen Bank Frick

VADUZ  Der Ober­ste Gerichtshof Liechten­steins hat die Klage von Jürgen Hermann gegen die Bank Frick, die Cry­stal Fund Manage­ment u.a. rechtskräftig und letzt­in­stanz­lich abgewiesen. Dies teilt das Unterneh­men in einer am Montag verschickten Presseaussen­dung mit.

Leben
Donnerstag - 2. September 2010 | 09:42

Bregenzer drohte mit Amo­klauf

BREGENZ -  Ein 50-jähri­ger Mann ist am Mittwochabend nach einer Morddrohung in Bregenz verhaftet worden. Der alkoholisierte Bregenzer Pensionist erklärte, die Wirt­schaftskammer auf­suchen zu wollen, um dort "alle zu erschiessen".

Leben
Montag - 19. Juli 2010 | 17:22

Zwei Jahre Haft für Amokdrohung

FELDKIRCH - Ein Vorarlber­ger, der eine Bluttat an der auch von Liechten­steinern besuchten Handelsakademie angekündigt hatte, ist wegen gefähr­licher Drohung und ver­suchter schwerer Nöti­gung verurteilt worden.

Leben
Donnerstag - 15. Juli 2010 | 15:41

Wegen Amok-Drohung vor Gericht

FELDKIRCH/VADUZ - Ein 20-jähri­ger Vorarlber­ger, der im Internet eine Bluttat an der Feldkircher Handelsakademie (HAK) angekündigt haben soll, muss sich am Montag am Landes­gericht Feldkirch verantworten.

Leben
Donnerstag - 4. Februar 2010 | 11:49

20-Jähri­ger plante Amo­klauf in Feldkirch

FELDKIRCH - Ein 20-jähri­ger Feldkircher kündigte im Internet einen Amo­klauf in der BHAK Feldkirch an.

Leben
Freitag - 23. Oktober 2009 | 12:30

Amokwar­nung an Vorarlber­ger Schule

HARD - In einer Harder Haupt­schule herrscht höch­ste Alarmbereit­schaft: Auf einem Zettel wurde am Donner­stag eine Bluttat angekündigt.

Leben
Montag - 27. Juli 2009 | 17:06

Amokläufer verletzt bei Grillfest in USA zwölf Men­schen

Schüsse beim Grillfest im Garten: Ein Amokläufer hat am Sonnta­gabend (Ortszeit) in der US- Stadt Baltimore (Bundes­staat Maryland) das Feuer auf eine Gruppe von Men­schen eröffnet, die sich zum Grillen getroffen hatten.

Leben
Donnerstag - 18. Dezember 2008 | 10:54

St. Galler Schule nach Amok-Drohung evakuiert - Polizei hat Lage unter Kontrolle

ST. GALLEN - Das Kauf­männi­sche Berufs- und Weiterbil­dungszentrum in St. Gallen ist am Donner­stagmorgen nach einer Amok-Drohung geräumt worden. Passiert ist zunächst nichts, wie die Polizei mitteilte. Die Person, welche die Drohung aus­gesprochen hat, war zunächst flüchtig.

Leben
Freitag - 24. Oktober 2008 | 08:10

Amokdrohung in Kon­stanzer Schule

KONSTANZ - In einer Schule in Kon­stanz (D) sind am Mittwoch Amokdrohungen für den Donner­stag gefunden worden. Der Schul­betrieb wurde aber nicht ein­ge­stellt. Allerdings blieben am Donner­stag Polizi­sten auf dem Schulgelände.

Neuste
Beliebteste
1
2
3
4
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=Logo_allergieaufloesung_cmyk-3_635840411982893252_635853414490032485_636162053901888839_636214500307077552_636430909194750257.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,./grafik/kleininserate/img_ki_box_kein_bild_Immobilien.png,./grafik/kleininserate/img_ki_box_kein_bild_Jobbörse.png,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=003_pp_Kopie.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636434425697976010.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636438745358278971.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren