Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Wirtschaft
Liechtenstein|04.04.2014

Abschlussfeier an der Universität

VADUZ - Am Donnerstag, den 03. April 2014, verabschiedete die Universität Liechtenstein in einem feierlichen Rahmen 51 Absolventen, die in diesen Tagen erfolgreich ein Masterprogramm bzw. einen Weiterbildungslehrgang abgeschlossen haben.

Für aussergewöhnliche Leistungen im Diplomlehrgang Treuhandwesen wurden Christina Erhart (Lustenau) von Lorenz Nesensohn Rabenser Rechtsanwälte und Daniel Lämmler (Buchs) vom Allgemeinen Treuunternehmen ausgezeichnet. Einen Preis als Studiengangsbester im Zertifikatslehrgang Intellectual Property, finanziert von Patentanwälte Kaminski Harmann, erhielt Frédérique Lambrecht (Vaduz) von der Stabstelle EWR. Im Masterprogramm MAS Wirtschaftsingenieur erhielt Florian Eberle (Wolfurt) von der Atrium Warger & Fink GmbH eine Auszeichnung für die beste Gesamtleistung. Und der HOI Laden in Vaduz stiftete eine Auszeichnung für die beste Masterthesis an Felipe Segatto (Chur) von der ThyssenKrupp Presta AG.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Das könnte Sie auch interessieren
WIRTSCHAFT
Abschlus­sfeier an der Uni Liechten­stein
LIECHTENSTEIN|28.04.2016
POLITIK
Uni: Manipula­tionsvorwürfe entkräftet
LIECHTENSTEIN|15.04.2015
INLAND
14. Mühleholz­gespräch: Die Schule der Selbstbeobachtung
Zeitung vom 30.10.2014 | Seite 7
Vortrag Auf Einladung des Gymnasiallehrer/-innen-Vereins (GLV) sprach gestern Mittwoch Hermann Lübbe im Foyer des Liechtensteinischen Gymnasiums. Ein Highlight und ein Jubiläum: Die von Franz-Xaver Goop als Forum für gesellschaftspolitische Kontroversen angestossenen und von Holger Marxer fortgesetzten Mühleholzgespräche gibt es seit 20 Jahren.
LIECHTENSTEIN|30.10.2014
INLAND
48-Jähriger verurteilt
Zeitung vom 23.10.2014 | Seite 6
LIECHTENSTEIN|23.10.2014
INLAND
Zwei Streithähne und eine Diversion ohne Versöhnung
Zeitung vom 16.10.2014 | Seite 3
Vertagt Was der Auslöser für einen offenbar schon Jahre andauernden Streit zwischen zwei Beschuldigten war, wurde am Mittwoch vor Gericht nicht geklärt. Jedenfalls flogen zuletzt die Fäuste.
LIECHTENSTEIN|16.10.2014
INLAND
Thomas Zwiefelhofer diskutiert in Luxemburg Flüchtlingsfragen
Zeitung vom 10.10.2014 | Seite 5
Treffen Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer hat gestern am Rat der Innenminister der EU und der assoziierten Schengenstaaten in Luxemburg teilgenommen.
LIECHTENSTEIN|10.10.2014
INLAND
Neuer Sport­trend: Smovey hält Einzug
Zeitung vom 10.10.2014 | Seite 6
LIECHTENSTEIN|10.10.2014
SPORT
Schweizer Duo mit neuen Partnern
Zeitung vom 04.10.2014 | Seite 21
LIECHTENSTEIN|04.10.2014
Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|15.12.2017

LLB-Gruppe erwartet Ergebnis auf Vorjahresniveau

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung