Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
Liechtenstein|11.03.2014 (Aktualisiert am 11.03.14 17:03)

Anstieg an Gewalt- und Drogendelikten

VADUZ - Anlässlich der Medienkonferenz informierte die Liechtensteinische Landespolizei über die Jahresbilanz 2013. Vor allem die erhöhte Anzahl an Gewaltstraftaten und Vergehen im Betäubungsmittelbereich traten dabei in den Vordergrund.

Das Jahr 2013 stand ganz im Zeichen des Führungswechsel. Jules Hoch blickte erstmals als Leiter der Landespolizei auf das vergangene Jahr zurück und konnte mit einer Aufklärungsquote von 68 Prozent gleich einen äusserst erfreulichen Wert präsentieren.

Mehr Verkehrsunfälle

468 Unfälle verzeichnete die Landespolizei 2013. Im Jahr zuvor wurden noch 403 statistisch erfasst. Dieser Anstieg ist zum Teil auf eine neue statistische Zählart zurückzuführen, welche erst Mitte 2012 zum Zuge kam. Unerfreulicherweise mussten im Berichtsjahr zwei Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang und insgesamt zwei Todesopfern registriert werden.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Mittwoch (12.03.2014).

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 14:28 (Aktualisiert heute 14:39)

Münzen aus Landesmuseum entwendet

VADUZ - In Vaduz kam es im Landesmuseum zu einem Münzdiebstahl, wie die Landespolizei mitteilte.

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung