Artikel zum Thema
Donnerstag - 27. Februar 2014 | 11:09 (Aktualisiert am 27.02.14 13:06)

Landtagspräsident hofft auf fruchtbares Jahr

VADUZ – Der wiedergewählte Landtagspräsident Albert Frick (FBP) zeigte sich in seiner Eröffnungsrede zuversichtlich, dass die bislang konstruktive Arbeit des Parlaments fortgesetzt werden kann.

„Der Landtag beginnt mit dem heutigen Tage das zweite Amtsjahr der Legislaturperiode. In aller Regel erweist sich dieses als ein fruchtbares Jahr für die Arbeit des Parlamentes. Die Anlauf- und Einarbeitungszeit liegt hinter uns, die nächsten Landtagswahlen aber noch weit vor uns. Das Parlament wird sich also weitgehend ohne Nebengeräusche auf seine Arbeit konzentrieren können. Die im ersten Amtsjahr gemachten Erfahrungen stimmen mich für die kommende Tätigkeit sehr zuversichtlich, haben wir uns bisher doch weitgehend mit Sachlichkeit und gegenseitigem Respekt den anstehenden Aufgaben angenommen“, sagte Landtagspräsident Albert Frick.

Es sei legitim und in der parlamentarischen Arbeit wünschenswert, dass zu Sachthemen verschiedene Sichtweisen einfliessen. Niemand könne für sich in Anspruch nehmen, die alleinige Wahrheit gepachtet zu haben. „Wir tun gut daran, über andere Meinungen nachzudenken und sie nicht ins Lächerliche zu ziehen. Klar in der Sache, überzeugend in der Argumentation, aber respektvoll im Ton – das fördert Vertrauen und bringt uns guten Lösungen näher“, so Frick.

Wie bereits der Erbprinz erinnerte auch Albert Frick an die bevorstehenden Aufgaben. „Vor wenigen Tagen haben wir das Regierungsprogramm für die laufende Legislaturperiode erhalten. Die Aufgaben sind weitgehend vorgegeben; im Zentrum steht nach wie vor die Sanierung des Staatshaushaltes. Die Regierungsarbeit wird die Arbeit des Landtages in hohem Masse prägen“, so Frick. Die Herausforderungen, denen sich die Regierung zu stellen hat, seien auch die Herausforderungen des Parlaments. „Eine erspriessliche Zusammenarbeit von Exekutive und Legislative ist daher im Interesse aller. Vergessen wir nie, dass all unsere Bemühungen einer guten Entwicklung unserer Heimat und dem Wohlergehen unserer Einwohnerschaft zu gelten haben. Tragen wir Sorge zu unserer Gemeinschaft. Tragen wir das Unsere dazu bei, dass sich die Menschen im Lande sicher und glücklich fühlen dürfen. Heute wie auch in Zukunft“, so Frick.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Freitag (28.3.2014).

(hf)

(Archivfoto: MZ)
Verwandte Nachrichten
Politik
Mittwoch - 19. November 2014 | 16:37

Albert Frick zu Besuch in der Schweiz

BERN/VADUZ - Na­tionalratspräsident Ruedi Lustenber­ger empfing am Dien­stag Landtagspräsident Albert Frick zu einer offiziellen Visite in Bern, Luzern und auf dem Bürgenstock in Nidwalden.

Politik
Freitag - 14. November 2014 | 14:23

Landtagspräsident Albert Frick zu Gast in Bern

VADUZ – Am kom­menden Dien­stag, dem 18. November, wird Landtagspräsident Albert Frick im Rahmen einer offiziellen Visite von Nationalratspräsident Ruedi Lustenber­ger in Bern empfangen. Der liechten­steini­schen Delega­tion werden zudem Landtagsvizepräsidentin Violanda Lanter-Koller, Doris Frick, liechten­steini­sche Bot­schafterin Bern, und Landtagsse­kretär Josef Hilti angehören. Dies teilte der Landtag heute in einer Aussen­dung mit.

Vermischtes
Montag - 20. Oktober 2014 | 16:44

Landtagspräsident Albert Frick in London

LONDON - Auf Einla­dung der British-Liechten­stein APPG weilte Landtagspräsident Albert Frick einem Arbeitsessen in London bei.

Politik
Samstag - 26. Juli 2014 | 07:13

Parla­mentari­sche Eingänge auf Rekordniveau

VADUZ - Statistisch betrachtet haben die Landtagsfr­ak­tionendie Regie­rung im vergangenen Jahr ordent­lich auf Trab gehalten.

Politik
Donnerstag - 3. April 2014 | 21:47

Der neue Landtag ist bunter und kriti­scher, aber kon­struktiv

GAMPRIN - Dass Politik je länger desto weni­ger von oben nach unten machbar ist, zeigt sich am vor einem Jahr neu zusam­men-gesetzten Landtag. Mehr kriti­sche Voten kommen nicht nur von DU und FL, sondern auch aus den Reihen der Grossparteien

Politik
Freitag - 28. März 2014 | 03:43

Landtagspräsident Frick weist FL-Vorwürfe zurück

VADUZ - FBP, VU und DU würden von Bürokratieabbau und Verschlan­kung nur reden, den Worten aber keine Taten folgen lassen, kritisierte die Freie Liste kürzlich in einem Forumsbeitrag. Nun meldet sich Landtagspräsident Albert Frick (FBP) zu Wort und wirft seinerseits der Freien Liste fehlenden Sparwillen und die Verbrei­tung fal­scher Zahlen vor.

Politik
Freitag - 28. Februar 2014 | 07:00

VU-Postulat stellt Gemeindebür­ger­recht infrage

VADUZ - Braucht Liechten­stein in der heutigen Zeit überhaupt noch ein Gemeindebürger­recht? Diese Frage werfen vier VU-Abgeordnete in einem Postulat auf.

mit Video
Politik
Donnerstag - 27. Februar 2014 | 18:10

Opposi­tions­vertreter mit unterschied­lichen Prioritäten

VADUZ - Vertreter der Opposi­tionsfr­ak­tionen setzen in der Parla­mentsarbeit des laufenden Jahres unterschied­liche Prioritäten. Die Forde­rung des Erbprinzen nach einer Schlankheitskur des Staates unterstützen sie im Grund­satz.

mit Videomit Fotoalbum
Politik
Donnerstag - 27. Februar 2014 | 18:07

Regie­rungsparteien für schlankeren Staat

VADUZ - Vertreterinnen der Regie­rungsparteien FBP und VU stärkten Erbprinz Alois mit seiner Forde­rung nach einem schlankeren Staat am Donner­stag den Rücken.

Vermischtes
Donnerstag - 27. Februar 2014 | 12:37

Landtagseröff­nung

VADUZ - Imp­ressionen der Landtagseröffnung im Februar 2014. Foto: Michael Zanghellini

Vermischtes
Donnerstag - 27. Februar 2014 | 11:10

Leichte Einbussen für Vorarlber­ger Tourismus

B­regenz - Im Januar 2014 haben 239.300 Gäste knapp 1,13 Millionen Übernach­tungen in Vorarlberg gebucht. Das ist im Vergleich zum Januar 2013 ein Rückgang um 2,9 Prozent bei den Ankünften und um 4,9 Prozent bei den Übernach­tungen, teilt die Landes­stelle für Statistik in ihrem aktuellen Bericht mit. Trotzdem bestehe weiter Aussicht auf ein sehr starkes Saisoner­gebnis.

mit Video
Politik
Donnerstag - 27. Februar 2014 | 10:58

Erbprinz legt Fokus auf Strukturrefor­men

VADUZ - In seiner Thronrede anlässlich der Landtagseröffnung betonte Erbprinz Alois, dass die Sanie­rung des Staatshaushaltes weiterhin die grösste Heraus­forde­rung für den Staat sei.

Politik
Donnerstag - 27. Februar 2014 | 10:42

Landtag eröffnet - Frick und Lanter-Koller wieder­gewählt

VADUZ - Am Donner­stag wurde der Landtag von Erbprinz Alois eröffnet. Damit ist das zweite Jahr dieser Legislaturperiode eingeläutet.

Politik
Dienstag - 25. Februar 2014 | 21:46

Namens­recht soll reformiert werden

VADUZ - In der Regie­rungssitzung vom Dien­stag hat die Regie­rung den Bericht und Antrag zum Namens­recht ver­abschiedet. Die erste Lesung wird voraussicht­lich im April-Landtag 2014 erfolgen, teilte das Amt für Justiz mit.

Politik
Montag - 24. Februar 2014 | 16:24

Landtagseröff­nung: Zehnte Thronrede des Erbprinzen

VADUZ - Am kom­menden Donner­stag um 10 Uhr findet die Eröffnungssitzung des Landta­ges statt, teilte der Parla­mentsdienst am Montag mit. Damit wird das zweite Jahr dieser Legislaturperiode eingeläutet.

Politik
Dienstag - 18. Februar 2014 | 13:54

Regie­rung will Ver­besse­rung des Tier­schutzes

VADUZ - Die Regie­rung hat in ihrer Sitzung vom Dien­stag den Bericht und Antrag zur Abände­rung des Tier­schutz­ge­setzes (TSchG) zu Handen des Landtags ver­abschiedet. Dies teilte das Mini­sterium für Gesell­schaft gleichentags mit. So müsse das Gesetz in einigen Teilen angepasst werden, um einerseits den Tier­schutz zu ver­bessern und andererseits die nötige Vergleichbar­keit zum schweizeri­schen Tier­schutzgesetz gewährlei­sten zu können. Der Antrag sieht eine breite Erweite­rung der Regie­rungskompetenzen und damit eine Verschärfung der Gesetzeslage vor.

Politik
Dienstag - 11. Februar 2014 | 13:27

1840 Unter­schriften für Stadttunnel-Peti­tion über­geben

VADUZ - "Eine statt­liche Anzahl an Unterstützungen", staunte Landtagspräsident Albert Frick, als ihm heute Mittag 1840 Unter­schriften zur Stadttunnel-Peti­tion über­geben wurden. Das Thema wird nun im März-Landtag behandelt.

Politik
Mittwoch - 5. Februar 2014 | 09:44

Neue Präsidentin der Parla­mentari­schen Versamm­lung des Europarats gewählt

VADUZ - Ende Januar fand die erste Session dieses Jahres der Parla­mentari­schen Versamm­lung des Europarats in Strasbourg statt. Liechten­stein wurde durch den Landtags­abgeordneten Gerold Büchel (Delega­tionsleiter), die Landtags­abgeordnete Judith Oehri sowie die Delega­tionsse­kretärin Sandra Gerber-Leuenber­ger vertreten.

Politik
Mittwoch - 5. Februar 2014 | 06:16

Steueramnestie: Breiter Konsens für Kompro­miss

VADUZ - Nach Kritik an den ursprünglichen Plänen für eine Steueramnestie bringt die Regie­rung nun einen Kompro­miss gemäss Schweizer Vorbild in den Landtag. FBP, VU und DU zeigen sich zufrieden, die Freie Liste ist unverändert skeptisch.

Politik
Dienstag - 4. Februar 2014 | 14:36

Abände­rung des Gesundheits­ge­setzes

VADUZ - Die Regie­rung hat in ihrer Sitzung vom 4. Februar den Bericht und Antrag zur Abände­rung des Gesundheits­ge­setzes zu Handen des Landtags ver­abschiedet. Dieser beinhalte eine Übergangs­rege­lung für die Ausübung des Denti­stenberufes in Liechten­stein, teilte das Mini­sterium für Gesell­schaft am Dien­stag mit.

Politik
Donnerstag - 30. Januar 2014 | 15:33

Regie­rung erklärt Abände­rung des Polizei­ge­setzes

VADUZ - Die Regie­rung hat an ihrer Sitzung vom 28. Januar die Stel­lungnahme betreffend die Abände­rung des Polizei­ge­setzes und des Straf­ge­setz­buches (ausserprozessualer Zeugen­schutz) zuhanden des Landtags ver­abschiedet. Dies teilte die Landespolizei am Donner­stag mit.

Vermischtes
Donnerstag - 30. Januar 2014 | 14:47

Subven­tion für Alters- und Pfle­geheim Schlossgarten

BALZERS - Die Regie­rung hat am 29. Januar den Bericht und Antrag zur Ausrich­tung einer Subven­tion für den Umbau sowie die Erweite­rung des Alters- und Pfle­geheims Schlossgarten zu Handen des Landtags ver­abschiedet. Dies teilte das Mini­sterium für Infra­struktur und Umwelt sowie Sport am Donner­stag mit. Die Gemeinde Balzers hatte eine Subven­tion von 30 Prozent beantragt.

Dienstag - 31. Dezember 2013 | 00:00

Politi­sches Erdbeben überrascht beinahe alle

Dienstag - 31. Dezember 2013 | 00:00

Trauer um Mei­sterkoch, neue Koali­tion besiegelt

Dienstag - 31. Dezember 2013 | 00:00

Neu gewählter Landtag tritt erstmals zusam­men

Dienstag - 31. Dezember 2013 | 00:00

Pläne für die Zukunft stehen im Vorder­grund

Samstag - 21. Dezember 2013 | 00:00

«Aktuelle Stunde» auf Gemeindeebene vorerst kein Thema

Samstag - 12. Juni 1999 | 00:00

"XML zeigt Detail"

Artikel zum Thema

Neuste
Beliebteste
1
2
3
4
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636440473900149841.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636437881113075763.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636439609313962951.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636434425920120400.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636433562042884936.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636433561971280811.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
GooglePlayAppleStoreVolksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren