Volksblatt Werbung
Vermischtes
Liechtenstein|13.12.2013 (Aktualisiert am 13.12.13 18:54)

Weniger Neuzulassungen im November

VADUZ - Wie das Amt für Statistik am Freitag mitteilte, sind im November insgesamt 183 neue Fahrzeuge bei der Motorfahrzeugkontrolle immatrikuliert worden. 149 davon waren Personenwagen. Im Jahresvergleich bedeutet dies ein Rückgang von 17,6 Prozent beziehungsweise 12,9 Prozent bei Personenwagen.

Bei den Personenwagen verzeichnete die Marke VW im November 2013 mit 27 Fahrzeugen am meisten Neuzulassungen, gefolgt von Audi (26)  und BMW (16). Der Anteil mit Diesel-Kraftstoff betriebener Personenwagen betrug 53,7 Prozent. 44,3 Prozent der neuzugelassenen Personenwagen wiesen Benzinmotoren auf.

10,2% weniger Neuzulassungen von Personenwagen von Januar bis November 2013
Von Januar bis November 2013 wurden 2457 Neufahrzeuge zugelassen, davon waren 1778 Personenwagen. Somit ergab sich bei den Fahrzeugen ein Rückgang von 11,5 Prozent und bei den Personenwagen ein Rückgang von 10,2 Prozent.

Die Marke VW stand mit 295 immatrikulierten Personenwagen (Januar bis November 2013) an erster Stelle, gefolgt von Audi (193) und BMW (149).

In den ersten elf Monaten des Jahres 2013 betrug der Anteil mit Diesel-Kraftstoff betriebener Personenwagen 44,2 Prozent. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es 43,6 Prozent.

(ikr/fh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 14:28 (Aktualisiert heute 14:39)

Münzen aus Landesmuseum entwendet

VADUZ - In Vaduz kam es im Landesmuseum zu einem Münzdiebstahl, wie die Landespolizei mitteilte.

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung