Wirtschaft
Liechtenstein|19.11.2013 (Aktualisiert am 19.11.13 10:22)

Bautätigkeit ging im dritten Quartal zurück

VADUZ - Wie aus der am Dienstag veröffentlichten Baustatistik hervorgeht, wurden im dritten Quartal 147 Baubewilligungen erteilt - 18 weniger als im Vorjahresquartal. Die Baukosten gingen um fast ein Drittel auf 127,4 Millionen Franken zurück, das Bauvolumen ging gar um 41,5 Prozent zurück.

Wie aus einer Mitteilung des Amts für Statistik hervorgeht, wurden für öffentliche Auftraggeber im Berichtsquartal 11 Bauprojekte mit geplanten Baukosten von CHF 11,8 Mio. Franken bewilligt. Im 3. Quartal des Vorjahres seien 8 Bauprojekte mit etwas tieferen Baukosten von CHF 9.7 Mio bewilligt worden. Privaten Auftraggebern seien 136 Bauprojekte (3. Quartal 2012: 157 Bauprojekte) mit geplanten Baukosten von CHF 115.7 Mio. (CHF 170.5 Mio.) und
einem Bauvolumen von 160 400 m3 (286 800 m3) bewilligt worden.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Mittwoch (20. November 2013).

(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|heute 08:59
Concordia Liechtenstein hält an Firmenkundengeschäft fest
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung