Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Mittwoch - 9. Oktober 2013 | 12:08 (Aktualisiert am 09.10.13 16:42)

Landtagsstudie: Frauen in Politik untervertreten

VADUZ - Die Landtagswahlen vom 3. Februar brachten für die Frauen einen Rückschritt von 24 auf 20 Prozent der Mandate im Liechtensteinischen Landtag. So seien Frauen in der Politik nach wie vor untervertreten, auch wenn sich deren Wahlchancen tendenziell denjenigen der Männer annäherten. Trotz steigender formaler Bildungsabschlüsse seien Frauen zudem auch in hochrangigen Positionen in Wirtschaft und Gesellschaft unterrepräsentiert. Dies teilte die Stabsstelle für Chancengleichheit am Mittwoch mit.

Frauen sind laut Studie in der Politik unter­vertreten. (Foto: Archiv)

"Die von der Gleichstellungskommission und der Stabsstelle für Chancengleichheit angeregte und vom Liechtenstein-Institut durchgeführte Studie zeigt interessante Fakten in Bezug auf die Wahlchancen von Frauen, die Ergebnisse von Frauen bei Landtagswahlen seit 1986, die möglichen Ursachen der Unterrepräsentation von Frauen und Strategien zur Verbesserung der Wahlchancen von Frauen auf", hiess es in der Mitteilung weiter. Die Studie wurde vom Liechtenstein-Institut bereits im Rahmen der Jahrespressekonferenz vorgestellt und ist unter www.liechtenstein-institut.li abrufbar. Um die Studie einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen, lädt das Liechtenstein-Institut und die Stabsstelle für Chancengleichheit zur Präsentation am Montag,  den 28. Oktober, um 18 Uhr im Mehrzwecksaal-Vereinshaus  in Gamprin ein.

(red/ikr)

Dokumente zu diesem Artikel
Verwandte Nachrichten
Politik
Dienstag - 19. Januar 2016 | 15:02

Näch­ste Landtagswahlen: Termin festgelegt

VADUZ - Die Regie­rung hat an ihrer Sitzung vom Dien­stag das Datum für die Durchführung der Landtagswahlen 2017 auf Sonntag, den 5. Februar, festgelegt. Dies teilte das Mini­sterium für Inne­res, Justiz und Wirt­schaft mit.

Politik
Dienstag - 5. November 2013 | 10:00

Initiative: Freie Liste will Sperr­klausel senken

VADUZ - Die Landtagsfr­ak­tion der Freien Liste präsentiert am kom­menden Montag, den 11. November, in der Säulenhalle des Landtags eine parla­mentari­sche Initiative: Die Abgeordneten wollen die Sperr­klausel bei Landtagswahlen von acht auf fünf Prozent senken.

Politik
Dienstag - 24. September 2013 | 21:27

Liechten­stein in Europa

BENDERN - Im letzten Vortrag der FL-Aussenpolitik-Reihe des Liechten­stein-Instituts wurde einmal mehr klar: Die Mitglied­schaft des kleinen Landes in grossen europäischen Gremien kostet nicht nur Zeit und Geld, sondern bringt massive Vorteile.

Politik
Montag - 15. Juli 2013 | 22:00

Politologe Marxer sieht Vorteile in Frauenquote

VADUZ - Obwohl Liechten­steins Frauen den Männern in der Bevölke­rung und bei den Wählern zahlenmässig überlegen sind, im Landtag sind sie weiterhin klar in der Minderheit. Eine Frauenquote könnte Abhilfe schaffen, sagt Politologe Wilfried Marxer vom Liechten­stein-Institut.

Vermischtes
Dienstag - 9. Juli 2013 | 14:45

Liechten­stein-Institut präsentiert Jah­res­bilanz 2012

BENDERN - Im Rahmen einer Pressekonferenz stellten Guido Meier, Instituts-Präsident, und Wilfired Marxer, Instituts-Direktor, am Dien­stag die Bilanz des vergangenen Jahres vor. Die beiden Mitglieder des wissen­schaft­lichen Rates informierten die Medien über die Aktivitäten im Jahre 2012 und zogen dabei eine positive Bilanz.

Neuste
Beliebteste
1
2
3
4
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=Logo_allergieaufloesung_cmyk-3_635840411982893252_635853414490032485_636162053901888839_636214500307077552_636430909194750257.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,./grafik/kleininserate/img_ki_box_kein_bild_Immobilien.png,./grafik/kleininserate/img_ki_box_kein_bild_Jobbörse.png,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=003_pp_Kopie.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636434425697976010.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636438745358278971.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
GooglePlayAppleStoreVolksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren