Freitag - 18. November 2011 | 13:58

Apotheken-Razzia: Verfahren eingestellt

VADUZ - Das Verfahren gegen drei Liechtensteiner Ärzte wegen falscher Medikamentenabrechnungen ist vom Tisch. Die Staatsanwaltschaft hat das Verfahren eingestellt, wie die Ärztekammer und Staatsanwaltschaft am Freitag bestätigten.
Apotheken-Razzia: Verfahren ein­ge­stellt
Die Liechtensteinische Ärztekammer zeigt sich über die Verfahrenseinstellung erfreut und bestätigt zugleich. Die Vorwürfe über eine betrugsmässige Abrechnung von Medikamentenpreisen gegenüber einigen Mitgliedern und das harte Vorgehen mittels Razzien in allen drei Apothekern des Landes war ergebnislos, der Verdacht konnte nicht erhärtet werden. "Das Wichtigste ist die Vertrauensbestätigung in unsere Mitglieder und dass diese nun - Dank amtlicher Bestätigung - vollständig vom Betrugsverdacht befreit sind," so die Präsidentin Ruth Kranz-Candrian.
LKV-Anzeige hatte Verfahren ausgelöst
Das Verfahren wurde aufgrund einer Strafanzeige gegen unbekannt seitens des Liechtensteinischen Krankenkassenverbandes (LKV) ins Rollen gebracht. Die Liechtensteinische Ärztekammer erhofft sich nun, dass die Thematik durch die amtliche Verfahrenseinstellung nun endgültig vom Tisch ist. "Es gilt nach vorne zu schauen und gemeinsam an einem zukunftsweisenden und vertrauenswürdigen Gesundheitswesen des Landes zu arbeiten, nicht gegeneinander", heisst es in einer Mitteilung.
Verwandte Nachrichten
Vermischtes
Donnerstag - 29. Juni 2017 | 13:55

Razzia in Churer «Beiz»

CHUR - Die Kantonspolizei Graubünden hat am Mittwoch in einem Churer Restaurant eine Razzia durchgeführt. Ins­gesamt wurden 34 Personen afrikani­scher Herkunft kontrolliert, wie die Kantonspolizei am Donner­stag mitteilte. 

Vermischtes
Donnerstag - 18. Juni 2015 | 15:44

Opera­tion PANGEA: Gemeinsame Aktion gegen illegale Arzneimittelimporte

VADUZ - Die Opera­tion «PANGEA» ist die zurzeit grösste interna­tionale Aktion zur Bekämpfung des illegalen Handels mit Heilmitteln und Dopingmitteln. Sie zielt auf die Anhal­tung von Sen­dungen und auf Webseiten, über die illegale und bedenk­liche Arzneimittel vertrieben werden.

Vermischtes
Freitag - 14. März 2014 | 14:28

Ärztekammerpräsident begründet Rücktritt

VADUZ - Die Spatzen pfiffen es schon lange vom Dach, jetzt ist es fix: Rainer de Meijer hat am Mittwoch im Rahmen der Plenar­versamm­lung seinen Rücktritt vom Amt des Präsidenten der Liechten­steini­schen Ärztekammer erklärt. De Meijer wird der Kammer bis zur Kür eines Nachfol­gers weiterhin vor­stehen, wie die Ärztekammer in einer Pressemittei­lung erklärt.

Vermischtes
Dienstag - 9. Juli 2013 | 16:19

Schmiergeld-Razzia in Liechten­stein

FRANKFURT/VADUZ - Beim Ausbau des Fracht­bereichs am Frankfurter Flughafen soll ein leitender Fraport-Ange­stellter die Hand auf­gehalten haben. Mit einer Grossrazzia in Deutschland und Liechten­stein suchten die Ermittler Beweise gegen den Mann und neun weitere Verdächtige.

Vermischtes
Donnerstag - 4. April 2013 | 16:21

Rainer de Meijer neuer Präsident der FL-Ärztekammer

VADUZ - Rainer de Meijer ist neuer Präsident der liechten­steini­schen Ärztekammer: Der Vorarlber­ger Gefässspezialist wurde bei der Plenar­versamm­lung am 20. März mit grosser Mehrheit zum Nachfol­ger von Ruth Kranz-Candrian gewählt.

Vermischtes
Donnerstag - 4. April 2013 | 10:36

Über die "Zuckerkrankheit" informiert

SCHAAN - Der Vortrag über Dia­betes am Mittwochforum der Liechten­steini­schen Aerztekammer fand wiederum grossen Zuspruch bei zahlreichen Betroffenen oder solchen, die Genaue­res über die "Zuckerkrankheit" wissen wollten.

. Marlen Frick-Eberle

 

Vermischtes
Donnerstag - 6. Dezember 2012 | 13:48

Mittwochforum: Bewe­gung ist das halbe Leben

SCHAAN - Eigent­lich weiss es jeder: Ein bewe­gungsreicher Alltag ver­bessert die Lebensqualität. Anlässlich des Mittwochforums, welches jeweils von der Liechten­steini­schen Ärztekammer organisiert wird, referierte der Arzt und Spezialist Ecki Hermann zum Thema "Bewe­gung ist Medizin".

Vermischtes
Montag - 8. Oktober 2012 | 11:48

Medika­mente illegal nach Liechten­stein importiert

VADUZ - Der Import von Arzneimitteln ist in der Schweiz und Liechten­stein streng reguliert. Aus guten Gründen: Nicht den Qualitätsan­forde­rungen entsp­rechende Medika­mente aus unsicheren Quellen gefährden die Gesundheit oder sogar das Leben. Um die Bevölke­rung vor illegalen Machen­schaften zu schützen, fand die Aktionswoche «PANGEA V» statt.

Politik
Dienstag - 15. November 2011 | 00:56

Sozialplan für LLS-Mitarbeiter gefordert

VADUZ - Die Lage am Landesspital spitzt sich zu: Alarmiert von den jüng­sten Entwick­lungen fordert der Stif­tungsrat des Landesspitals die Regie­rung auf, vorsorg­lich einen Sozialplan für die rund 160 Ange­stellten auszuarbeiten.

Leben
Mittwoch - 24. August 2011 | 04:23

Transparenz­ge­setz: Ärzte werden klagen

VADUZ - Nachdem der Staats­gerichtshof eine Beschwerde gegen die anonymisierte Offenle­gung der Umsätze von Ärzten zurück­gewiesen hat, wird die Ärztekammer nun auf dem ordent­lichen Rechtsweg gegen das Gesetz vor­gehen.

Leben
Donnerstag - 2. Juni 2011 | 10:16

Fünfjähri­ges Bestehen gefeiert

SCHAAN - Das 55. Mittwochforum feierte am Mittwoch fünfjährige Bestehen mit einem aufschlussreichen Referat von Professor Oswald Oelz: "Grenzerfah­rungen - Was Krebspatienten von Berg­stei­gern lernen können".

Dienstag - 24. Mai 2011 | 00:00

Abtreibung: Wenn sich Ärzte strafbar machen

Donnerstag - 24. März 2011 | 00:00

Kranken­kassen krebsen zurück: Ärzte sehen Vertrauen erschüttert

LKV unterstützt Klage gegen Regie­rung doch nicht

Politik
Samstag - 26. Februar 2011 | 01:51

Arzttarif: Regie­rung und Ärzte im Clinch

VADUZ - Regie­rung, Ärztekammer und Kranken­kassen­verband liegen sich in den Haaren. Grund des Konflikts ist der im neuen Arzttarif vor­gesehene Teue­rungsausgleich für die Ärzte.

Dienstag - 26. Oktober 2010 | 00:00

Schweizer Ärzte fühlen sich benachteiligt

Dienstag - 20. Januar 2009 | 00:00

Münchner Ärzte wollten Luxus-Uhren schmuggeln

Freitag - 21. November 2008 | 00:00

Für mehr Ärzte in Sambia

Liechten­steini­scher Entwick­lungsdienst (LED) unterstützt erneut Gesundheitssy­stem

Neuste
Beliebteste
1
2
3
4
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
./grafik/kleininserate/img_ki_box_kein_bild_Immobilien.png,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636434425920120400.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636438745660919503.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636433561903576692.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636433562067844980.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636434425886580341.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
GooglePlayAppleStoreVolksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren