(Foto: Shutterstock)
Wirtschaft
International|30.09.2017 (Aktualisiert am 29.12.17 11:57)

Gazproms Probleme bereiten auch der EU Schwierigkeiten

GIS-BERICHT -  Die Entscheidung des US-Kongresses, stärkere Sanktionen gegen Russland zu verhängen, sorgt für eine weitere Wendung in der langlebigen Saga des russischen Gas-Riesen Gazprom. Dies beeinflusst auch Europa. Ein GIS-Bericht von Stefan Hedlund.

(Foto: Shutterstock)

GIS-BERICHT -  Die Entscheidung des US-Kongresses, stärkere Sanktionen gegen Russland zu verhängen, sorgt für eine weitere Wendung in der langlebigen Saga des russischen Gas-Riesen Gazprom. Dies beeinflusst auch Europa. Ein GIS-Bericht von Stefan Hedlund.


Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Samstag (30.09.2017) oder im Anhang an diesen Artikel.

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 42 Minuten (Aktualisiert vor 42 Minuten)
US-Börsenaufseher bremsen Bitcoin-Pläne der Fondsbranche

NEW YORK - Die US-Börsenaufsicht SEC dämpft Hoffnungen der Finanzbranche, rasch auf den Siegeszug von Bitcoin & Co aufspringen zu können. In einem Schreiben an Fonds-Verbände warnte die Behörde vor Sicherheitsproblemen bei Anlageprodukten, die auf Kryptowährungen basieren.

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung