Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Montag - 3. Juli 2017 | 15:10 (Aktualisiert am 03.07.17 16:14)

OKP: 1,7 Prozent mehr Leistungen

VADUZ - Das Amt für Statistik hat am Montag die Krankenkassenstatistik 2016 publiziert.

(Foto: Shutterstock)

Im Berichtsjahr 2016 wurden mit 170.1 Mio. Franken 1.7 Prozent mehr Leistungen über die Obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) abgerechnet als im Vorjahr. Damit liegt das Gesamtwachstum der Kosten unter dem von der Regierung festgelegten Kostenziel von 2.0 Prozent. Mit 72.0 Prozent wurden knapp drei Viertel der Bruttoleistungen von Ärzten und Spitälern in Rechnung gestellt. Mit 38.7 Prozent entfällt rund ein Drittel auf Spitalleistungen. 

Weitere 4.6 Prozent bzw. 4.2 Prozent wurden von Apotheken bzw. Physiotherapeutinnen erbracht. Die restlichen Kategorien fassen je weniger als 1.5 Prozent oder werden zum Schutz der Anonymität in der Kategorie "Übrige Rechnungsstellende" zusammengefasst.

Die 2016 gezählten 807 Spitalentlassungen pro 1000 Einwohner stellen seit 2007 den Höchstwert dar. Gegenüber 2015 fällt die Zunahme im ambulanten Bereich mit 15.5 Prozent höher aus als im stationären Bereich mit 11.9 Prozent. Allerdings sanken die durchschnittlichen Kosten pro Spitalentlassung um 8.3 Prozent auf  2839 (ambulant: -13.8 Prozent auf 860 Franken, stationär: -4.5 Prozent auf 9339 Franken).

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Dienstag (5.7.2017).

(pd/red)

Dokumente zu diesem Artikel
Verwandte Nachrichten
Vermischtes
Montag - 2. Oktober 2017 | 09:24

OKP-Prämien steigen 2018 durchschnitt­lich um 0,6 Prozent

VADUZ - Die OKP-Prämien steigen 2018 um 0,6 Prozent. Dies kündigte Gesell­schaftsmini­ster Mauro Pedrazzini am Montag in einer Medienkonferenz mit. 

Politik
Donnerstag - 17. August 2017 | 05:00

Kein Kosten­schub durch Tarmed

VADUZ - Die Kosten der obligatori­schen Kranken­pflege­ver­siche­rung (OKP) sind zwi­schen Juli 2016 bis Juni 2017 im Vergleich zum Vorjah­reszeitraum um rund 2 Prozent gesunken. Grund sind wohl Tarifanpas­sungen und die Reform des Kranken­ver­siche­rungs­ge­setzes. 

Politik
Dienstag - 11. Juli 2017 | 14:11

Neuer Tarif für medizini­sche Masseure genehmigt

VADUZ - Die Regie­rung hat den Tarif­vertrag zwi­schen dem Liechten­steini­schen Kranken­kassen­verband und dem Verband diplomierter Masseure des Fürstentums Liechten­stein betreffend die Abgel­tung von kranken­ver­siche­rungs­pf­lichtigen Heil­behand­lungen genehmigt.

Vermischtes
Montag - 3. Juli 2017 | 15:56

GEKON eröffnet mit Stargast Manfred Lütz

SCHAAN - Zum ersten Liechten­steiner Gesundheitskong­ress GEKON im September in Schaan werden rund 20 hochkarätige Referenten aus den Bereichen Medizin, Sport und Ernährung erwartet. Mehr als 50 Unterneh­men präsentieren ihre Leis­tungen. Die Besucher erwartet mit dem "Dinner in the Dark" zudem ein ausser­gewöhnliches Sinneserlebnis.

Vermischtes
Mittwoch - 7. Juni 2017 | 09:24

LKV-Delegierte thematisieren Gesundheits­ko­sten

BALZERS - Bei der 60. Delegierten­versamm­lung des Liechten­steini­schen Kranken­kassen­verbandes (LKV) stand einmal mehr die Kostenentwick­lung im Gesundheits­wesen im Mittelpunkt.

Wirtschaft
Donnerstag - 18. Mai 2017 | 08:42

Tarmed führt zu Rückgang der ärzt­lichen Behand­lungs­ko­sten

VADUZ -  Der Kranken­kassen­verband (LKV) hat die ersten Quartals­zahlen nach der Einführung des Schweizer Arzttarifs analysiert. Die Zahlen zeigen, dass Tarmed nicht zu einer Kosten­stei­ge­rung geführt hat, wie von der Ärzte­schaft befürchtet. Doch die Datenlage ist noch dünn.

Vermischtes
Freitag - 5. Mai 2017 | 10:11

Gesundheits­versor­gungs­statistik 2016: Neue Publika­tion zur Gesundheits­versor­gung

VADUZ - Die neue Publika­tion Gesundheits­versor­gungs­statistik 2016 enthält Angaben zur Gesundheits­versor­gung in Liechten­stein. Dazu gehören Informa­tionen zu Bewilli­gungen in Gesundheitsberufen sowie zu Infra­struktur, Massnah­men und Diagnosen. Ergänzend dazu beinhaltet sie Tabellen zur Gesundheitsaus­gaben­rech­nung. Diese geben einen Überblick über die gesamten Gesundheitsaus­gaben für Leis­tungen an die liechten­steini­sche Bevölke­rung. Der Vorteil der Gesundheits­versor­gungs­statistik gegenüber anderen Publika­tionen im Bereich Gesundheit liege laut Amt für Statistik darin, dass die Perspektive über den Blickwinkel der Ver­siche­rungen wie bspw. der Kranken­kassen­statistik oder der Unfall­ver­siche­rungs­statistik hinaus­geht.

Politik
Mittwoch - 15. März 2017 | 08:59

Spitex-Leis­tungen: Tarife genehmigt

VADUZ - Die Regie­rung hat in ihrer Sitzung vom Dien­stag die Tarif­verträge zwi­schen dem Kranken­kassen­verband (LKV) und der Familienhilfe Liechten­stein einerseits sowie der Lebenshilfe Balzers andererseits genehmigt. Dies teilte das Mini­sterium für Gesell­schaft am Mittwoch mit.

Politik
Samstag - 11. März 2017 | 08:03

Nach OKP-Streit: Umstel­lung auf Tarmed problemlos verlaufen

SCHAAN -  Die Ver­rech­nung im Schweizer Arzttarif Tarmed sei bei den Kranken­ver­sicherern relativ reibungslos angelaufen. Allerdings sind die Kassen laut Kranken­kassen­verband noch im Rückstand.

Neuste
Beliebteste
1
2
3
4
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=Logo_allergieaufloesung_cmyk-3_635840411982893252_635853414490032485_636162053901888839_636214500307077552_636430909194750257.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,./grafik/kleininserate/img_ki_box_kein_bild_Immobilien.png,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636427513813257458.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636434425667399956.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636426649395522842.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636433561887196663.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren