(Foto: RM)
Politik
International|13.06.2017 (Aktualisiert am 13.06.17 18:56)

Macrons deutsches Projekt

PARIS/BERLIN/BRÜSSEL - Es ist kein Geheimnis, dass sich die
Europäische Kommission in Schwierigkeiten befindet. Daran ist sie selbst Schuld, schreibt unser GIS-Experte Enrico Colombatto. Und er erklärt, wie der neue Präsident Frankreichs, Emmanuel Macron, für eine Wende sorgen könnte.

(Foto: RM)

PARIS/BERLIN/BRÜSSEL - Es ist kein Geheimnis, dass sich die
Europäische Kommission in Schwierigkeiten befindet. Daran ist sie selbst Schuld, schreibt unser GIS-Experte Enrico Colombatto. Und er erklärt, wie der neue Präsident Frankreichs, Emmanuel Macron, für eine Wende sorgen könnte.

Eine ausführliche Variante dieses Beitrags lesen Sie in der Dienstagsausgabe des «Volksblatts» oder im Anhang dieser Meldung. Ähnliche GIS-Berichte finden Sie hier.

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|05.01.2018 (Aktualisiert am 05.01.18 09:05)
Warum 2018 ein gefährliches Jahr für Europa wird
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung