Volksblatt Werbung
Einige Minderjährige haben Alkohol auf das Monsterkonzert geschmuggelt. (Symbolfoto: Shutterstock)
Vermischtes
Liechtenstein|26.02.2017 (Aktualisiert am 26.02.17 16:41)

14-Jährige konsumierten Alkohol und Tabak beim Monsterkonzert

SCHAAN - Am Samstagabend führte die Landespolizei im Umfeld des Schaaner Monsterkonzertes Jugendschutzkontrollen durch. Dabei wurden unter anderem 14jährige angetroffen, die Spirituosen mit sich führten und jene sowie Tabak konsumierten. Insgesamt werden mehrere Jugendliche wegen der Missachtung von verschiedenen Jugendschutzbestimmungen verzeigt.

Einige Minderjährige haben Alkohol auf das Monsterkonzert geschmuggelt. (Symbolfoto: Shutterstock)

SCHAAN - Am Samstagabend führte die Landespolizei im Umfeld des Schaaner Monsterkonzertes Jugendschutzkontrollen durch. Dabei wurden unter anderem 14jährige angetroffen, die Spirituosen mit sich führten und jene sowie Tabak konsumierten. Insgesamt werden mehrere Jugendliche wegen der Missachtung von verschiedenen Jugendschutzbestimmungen verzeigt.

(lpfl)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 15:46

Feinstaubmessung in Nendeln

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung