(Symbolfoto: Shutterstock)
Wirtschaft
Liechtenstein|24.02.2017 (Aktualisiert am 24.02.17 11:39)

Mehr Bauaktivität im vierten Quartal

VAUDZ - Im 4. Quartal 2016 wurden insgesamt 114 Bauprojekte bewilligt. Die Zunahme um zwei Baubewilligungen gegenüber dem Vorjahresquartal ist auf den Bereich Industrie und Dienstleistungen zurückzuführen. Dies geht aus den Daten des Amtes für Statistik hervor.

(Symbolfoto: Shutterstock)

VAUDZ - Im 4. Quartal 2016 wurden insgesamt 114 Bauprojekte bewilligt. Die Zunahme um zwei Baubewilligungen gegenüber dem Vorjahresquartal ist auf den Bereich Industrie und Dienstleistungen zurückzuführen. Dies geht aus den Daten des Amtes für Statistik hervor.

Dieser Bereich sei auch für die starke Zunahme der Investitionen von 85.1 Mio Franken. auf 117.1 Mio. Franken verantwortlich. Dadurch hätten auch die Rückgänge in den Bereichen Wohnen (-5.8 Mio. Franken) sowie Infrastruktur (-3.3 Mio. Franken) mehr als kompensiert werden können.

Die Baubewilligungen für Neubauprojekte stiegen laut Amt von 37 Baubewilligungen im Vorjahresquartal auf 43 Baubewilligungen im Berichtsquartal. Die Baukosten aller bewilligten Bauprojekte stiegen um 37.7 Prozent auf 117.1 Mio. Franken Davon waren 48.4 Mio. Franken für den Bereich Industrie und Dienstleistungen vorgesehen, nach 8.0 Mio. Franken im Vorjahresquartal. 91.5 Mio. Franken wurden für Neubauprojekte vorgesehen und 25.6 Mio. Franken für Veränderungsbauprojekte.

Das Bauvolumen nahm im Vergleichszeitraum von 97'100 Kubikmetern auf 176'100 Kubikmeter zu. 

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|gestern 17:31 (Aktualisiert gestern 17:39)
Liechtenstein an der Internationalen Grünen Woche
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung