Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: Michael Zanghellini)
Wirtschaft
Liechtenstein|13.12.2016 (Aktualisiert am 13.12.16 09:20)

Tourismus: Mehr Nächtigungen im Sommer 2016

VADUZ - Das Amt für Statistik hat die Tourismusstatistik Sommersaison 2016 veröffentlicht. Im Vergleich zum Sommer 2015 wurden 2016 mehr Nächtigungen verbucht.

(Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Das Amt für Statistik hat die Tourismusstatistik Sommersaison 2016 veröffentlicht. Im Vergleich zum Sommer 2015 wurden 2016 mehr Nächtigungen verbucht.

In der Sommersaison 2016 (Monate Mai bis Oktober 2016) nahmen die Logiernächte in der Hotellerie im Vergleich zum Vorjahr stark zu. In der Sommersaison 2016 wurden von den Hotels in Liechtenstein 60.279 Logiernächte gemeldet. Dies sind 32.9 Prozent bzw. rund 14.900 Logiernächte mehr als im Vorjahr. Die starke Zunahme hängt insbesondere mit dem Ausbau des Bettenangebots zusammen. So waren in der Sommersaison 2016 durchschnittlich 1278 Betten pro Tag verfügbar. In der Sommersaison 2015 waren es durchschnittlich 878 Betten pro Tag gewesen.

In der Sommersaison 2016 erreichten die Gäste mit dem Herkunftsland (Wohnsitzstaat) Deutschland einen Anteil von 25.4 Prozent an den gesamten Logiernächten in der Hotellerie. Die Gäste aus Deutschland verbrachten rund 15.300 Nächte in Liechtenstein.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|15.12.2017

LLB-Gruppe erwartet Ergebnis auf Vorjahresniveau

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung