(Symbolfoto: Shutterstock)
Vermischtes
Liechtenstein|12.12.2016 (Aktualisiert am 12.12.16 09:19)

Migration 2015: Mehr Einwanderer, weniger Auswanderer

VADUZ - Im Jahr 2015 waren mit 657 Personen 42 Personen mehr eingewandert als noch im Vorjahr. Dies geht aus den am Montag veröffentlichten Zahlen des Amts für Statistik hervor.

(Symbolfoto: Shutterstock)

VADUZ - Im Jahr 2015 waren mit 657 Personen 42 Personen mehr eingewandert als noch im Vorjahr. Dies geht aus den am Montag veröffentlichten Zahlen des Amts für Statistik hervor.

24.8 Prozent der eingewanderten Personen waren liechtensteinische Staatsangehörige. Im Jahr 2015 wanderten mit 468 Personen acht Personen weniger aus als im Vorjahr. 51.1 Prozent der ausgewanderten Personen waren liechtensteinische Staatsangehörige.

1312 Personen mit Wohnsitz in Liechtenstein zogen 2015 in eine andere Gemeinde des Landes um. Der Anteil der  Liechtensteiner, an jenen die die Gemeinde wechselten, betrug 58.8 Prozent

Zudem haben im Jahr 2015 insgesamt 154 Personen Asyl beantragt. Bei 45 Asylbewerbern wurde der Antrag auf Asyl abgelehnt.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 2 Stunden (Aktualisiert vor 2 Stunden)
Interne Weisung: Gegessen wird das, was aus Ruggell kommt
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung