Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die DU-Kandidaten: Neben den im Jahr 2013 Gewählten haben sich zehn weitere Personen aufstellen lassen. (Foto: ZVG)
Politik
Liechtenstein|23.11.2016 (Aktualisiert am 23.11.16 21:06)

DU nominierte 16 Kandidaten

SCHAAN - Die Unabhängigen haben am Mittwoch im kleinen SAL in Schaan 16 Personen für die Landtagswahlen 2017 nominiert. 11 Personen wohnen im Oberland und 5 Personen im Unterland, wie DU mitteilte.

Die DU-Kandidaten: Neben den im Jahr 2013 Gewählten haben sich zehn weitere Personen aufstellen lassen. (Foto: ZVG)

SCHAAN - Die Unabhängigen haben am Mittwoch im kleinen SAL in Schaan 16 Personen für die Landtagswahlen 2017 nominiert. 11 Personen wohnen im Oberland und 5 Personen im Unterland, wie DU mitteilte.

"Die Unabhängigen sind stolz, dass sich drei Frauen auf ihrer Wahlliste befinden (2 Oberland, 1 Unterland)", heisst es weiter. Der jüngste Kandidat stamme aus Balzers und ist 24 Jahre alt. Pascal Willi habe bei den letzten Gemeinderatswahlen den Einzug in den Gemeinderat um Haaresbreite verpasst. "Das du-Team besteht aus einem guten Mix aus Akademikern, Unternehmern, Fachexperten und zwei Pensionisten", teilen die Unabhängigen weiter mit. Alle DU-ler, die 2013 gewählt wurden - Herbert Elkuch, Erich Hasler, Harry Quaderer, Thomas Rehak, Pio Schurti, Peter Wachter - stellen sich demnach noch einmal zur Wahl.

Neue Kandidaten

Hinzu kommt neu Jürgen Beck aus Vaduz, welcher schon acht Jahre Landtagserfahrung mit sich bringe. Ado Vogt, ebenfalls Vaduz, ist Geschäftsführer mehrerer Firmen in Liechtenstein und der Schweiz. Siegfried Sele, wohnhaft in Triesen, ist Betriebsleiter einer grösseren Firma in Bern. Othmar Züger, wohnhaft in Triesen, ist ETH-Physiker und für einen liechtensteinischen Grossbetrieb international tätig. Burgi Beck ist eine selbständige Heilmasseurin in Triesenberg. Johann Beck, ebenfalls Triesenberg, ist im beruflichen Ruhestand. Isolde Hermann-Jehle, Schaan, ist KV-Angestellte und Familienfrau. Werner Dolzer-Müssner, wohnhaft in Eschen, ist ein bekannter Gastronom. Und Agnes Dentsch ist Heilpraktikerin mit eigener Praxis in Ruggell.

Kein Regierungskandidat

"Die DU-Fraktion hält an dieser Stelle noch einmal fest, dass wir für die Direktwahl der Regierung sind. Die Unabhängigen stellen deshalb bewusst keine Regierungsratskandidaten oder so genannte 'Spitzenkandidaten'", heisst es weiter. Das Volk wähle den Landtag, der Landtag die Regierung. Je nach Ausgang der Landtagswahlen – d.h. wenn sich die Unabhängigen an der Regierung beteiligen können, würden DU einen Kandidaten vorschlagen. "Aber nicht vorher. Für uns kommen nur Personen in Frage, die sich den Landtagswahlen gestellt haben", wird nochmals betont.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Donnerstag (24.11.2016).

1 / 3
Die DU-Kandidaten: Neben den im Jahr 2013 Gewählten haben sich zehn weitere Personen auf­stel­len lassen. (Foto: ZVG)
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 06:48

Parteifinanzierung soll transparenter werden - zumindest ein bisschen

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung