Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Archivfoto: PT)
Politik
Liechtenstein|22.11.2016

Karlheinz Ospelt tritt nicht für DU an

VADUZ - Seit einiger Zeit macht das Gerücht die Runde, dass der frühere VU-Landtagsabgeordnete und Vaduzer Bürgermeister Karlheinz Ospelt bei den kommenden Landtagswahlen für die Unabhängigen (DU) kandidieren würde – allenfalls mit Ambitionen auf den Regierungschefposten.

(Archivfoto: PT)

VADUZ - Seit einiger Zeit macht das Gerücht die Runde, dass der frühere VU-Landtagsabgeordnete und Vaduzer Bürgermeister Karlheinz Ospelt bei den kommenden Landtagswahlen für die Unabhängigen (DU) kandidieren würde – allenfalls mit Ambitionen auf den Regierungschefposten.

Dieses Gerücht hat Ospelt nun gegenüber dem «Volksblatt» klar dementiert. Ospelt räumt ein, bereits zahlreiche Nachfragen diesbezüglich erhalten zu haben – dennoch sei dieses Gerücht völlig unbegründet. Bereits bei den vergangenen Landtagswahlen geisterte Ospelts Name durch die Gerüchteküche. Im Jahr 2012 hatte Karlheinz Ospelt erklärt, sich «bewusst» aus der aktiven Politik zurückgezogen zu haben. Seine frühere Aussage «sag niemals nie», führt aber immer wieder zu Spekulationen.

(hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|heute 06:48

Parteifinanzierung soll transparenter werden - zumindest ein bisschen

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung