Dienstag - 20. September 2016 | 10:31 (Aktualisiert am 20.09.16 10:50)

Indien schärft in Afrika sein Profil

SCHAAN - In den vergangenen sieben Monaten war Afrika das Ziel einer diplomatischen Offensive aus Indien. An deren Speerspitze stand Premierminister Narendra Modi selbst, als er im Juli vier Nationen bereiste, die sich an der Küste des Indischen Ozeans befinden, schreibt der GIS-Experte Pramit Pal Chaudhuri.

(Foto: RM)

Eine ausführliche Variante dieses Beitrags lesen Sie in der Dienstagsausgabe des «Volksblatts» oder im Anhang dieser Meldung. Ähnliche GIS-Berichte finden Sie hier.

(red)

Verwandte Nachrichten
Politik
Mittwoch - 17. Mai 2017 | 16:37

Kann Südafrikas Präsident politisch überleben?

KAPSTADT - In Südafrika herrscht ausnahms­weise Einig­keit: Eigent­lich ist Präsident Zuma nach dem neu­sten Fall untragbar. Einzig der tradi­tionell starke Zusammnehalt innerhalb der ANC könnte in noch im Amt halten.

Politik
Mittwoch - 19. April 2017 | 10:14

Demokratie in der Krise - Nicht nur in Indien

SCHAAN -  Mitte März führte Premiermini­ster Narendra Modi seine «Bharatiya Janata»-Partei (BJP) zu einem Sieg in Uttar Pradesh, dem bevölke­rungsreich­sten Bundes­staat. Dank Indiens Mehrheitswahl­recht gelang ihr mit nur 25 Prozent der Stim­men aller Wahlbe­rechtigten ein «Erdrutschsieg».

Politik
Samstag - 11. März 2017 | 09:49

«America First», «Asia second»?

SCHAAN -  Ein US-Präsident, der erklärt, dass Protek­tionismus «zu grossem Wohl­stand und Stärke führen wird», und ein chinesi­scher Präsident, der sagt, dass es «keine Rechtferti­gung gibt, die wirt­schaft­liche Globalisie­rung komplett abzu­schreiben»: Man bekam im Januar zwei gänzlich gegensätzliche Mei­nungen über die Globalisie­rung zu hören.

Politik
Mittwoch - 1. Februar 2017 | 14:02

Schamanen-Skandal erschüttert Südkorea

SCHAAN -  Ende Oktober 2016 brachte der südkoreani­sche TV-Sender JTBC die Geschichte heraus, dass Präsidentin Park Geun-hye unbe­rechtigter­weise einer Freundin Zugang zu sensiblen
 Informa­tionen über die nationale Sicherheit ver­schafft hatte. "Was auf den ersten Blick wie eine typi­sche Korrup­tions-Geschichte aussehen mag, hat sich schnell in den wohl grössten politi­schen Skandal des Landes seit dem Ende des Koreakrie­ges verwandelt", schreibt der GIS-Gastexperte Joseph Dobbs.

Politik
Montag - 17. Oktober 2016 | 09:13

Die Tage von Präsident Luka­schenko könnten gezählt sein

SCHAAN - Weissrussland ist das letzte Relikt des sowjeti­schen Systems. Seit 22 Jahren regiert Alexander Luka­schenko das balti­sche Land autoritär. Nun zeichnet sich jedoch das Ende der Tage Luka­schenkos ab. Seine Machtposi­tion als stabilisier­ende Kraft in der Region bröckelt.

Politik
Mittwoch - 5. Oktober 2016 | 14:05

Vietnams diplomati­sche Heraus­forde­rungen

SCHAAN -  Vietnam ist ein mittelgros­ses Land, das nach einem maximalen Mass an Autonomie in einer Region strebt, in der sich die Inte­ressen der grossen Weltmächte kreuzen. „Der Wettbe­werb zwi­schen den Vereinigten Staaten, China und Russland dominiert sein strategi­sches Umfeld“, schreibt der GIS-Experte Walter Lohman.

Wirtschaft
Donnerstag - 7. Juli 2016 | 08:31

Landreform braucht Ein­satz des Volkes

SCHAAN - Die schlechte Qualität der Eigentums-Auf­zeich­nungen in Indien hat sich als Hindernis für dessen wirt­schaft­liche Entwick­lung heraus­ge­stellt. „Dieses Problem hat sich mit der Thematik der Enteig­nungs-Verfahren verflochten, von der die Regie­rung übermässig Gebrauch machte und in deren Zuge in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts nicht weni­ger als 50 Millionen Men­schen vertrieben wurden“, schreibt der GIS-Gastexperte Barun S. Mitra.

Politik
Sonntag - 18. Oktober 2015 | 08:35

Die Zwiebel, Synonym für das Missmanage­ment in Indien

SCHAAN - «Unglaub­liches Indien» ist ein Slogan, der den Tourismus in Indien bewirbt. Für viele Bürger des Landes beschreibt es die Realität ziem­lich genau. „Das wirt­schaft­liche Leben Indiens ist reich an unglaub­lichen Phänomenen – und auch an einigen, die einem Grund zur Ungläubig­keit geben“, schreibt GIS-Experte Barun S. Mitra.

Politik
Freitag - 6. März 2015 | 12:04

Vom Indi­schen Ozean zum «Ozean Indiens»

SCHAAN - Das bestimmtere Auftreten Chinas gegenüber seinen asiati­schen Nachbarn hat Indien zum Handeln bewegt. "Premiermini­ster Narendra Modi vertritt jetzt eine breiter angelegte strategi­sche Sicht­weise und hat eine gemeinsame Vision mit den USA entwickelt um ‹Indiens Ozean› zu stärken", schreibt Pramit Pal Chaudhuri.

Politik
Donnerstag - 26. Februar 2015 | 06:35

Über Indiens Energiezukunft

SCHAAN - " Indien nimmt zuneh­mend Einfluss auf Diskussionen zur globalen Energie und zum Klimawandel. Wegen seiner expandier­enden Wirt­schaft, der steigenden Bevölke­rungs­zahl und einer wachsenden Abhängig­keit von fossilen Brennstoffen wird Indiens Energiepolitik welt­weit genaue­stens verfolgt", schreibt die GIS-Expertin Carole Nakhle.

Politik
Samstag - 15. November 2014 | 08:06

«Indiens Rohstoff sind Arbeitskräfte»

SCHAAN - Indien ist einer der grössten Märkte welt­weit, und ein Ende des Wachstums ist nicht in Sicht. Mysore Kapanaiah Lokesh,
der indi­sche Bot­schafter für Liechten­stein und die Schweiz, möchte die Beziehungen zwi­schen den Ländern stärken und Investoren nach Indien holen.

Wirtschaft
Donnerstag - 13. November 2014 | 22:59

Indien – ein Land mit grossem wirt­schaft­lichen Potential

VADUZ - Der Bundes­verband mittelständi­sche Wirt­schaft (BVMW) lud gestern Abend zu einem Event zum Thema „Geschäfte mit Indien – Unterschiede, Chancen, Risiken und Heraus­forde­rungen“. 

Leben
Dienstag - 26. Juni 2012 | 07:30

Hinduismus - eine vielfältige Religion

Hilfswerk Namaskar India - Anläss­lich der Jubiläumsaus­stel­lung «Brücke nach Indien & Sri Lanka» möchte das Hilfswerk Namaskar India auf einen inte­ressanten Vortrag aufmerksam machen.

Leben
Sonntag - 24. Juni 2012 | 16:06

Ein Hauch von Indien

SCHAAN - Am Sam­stag feierte das sozial-karitative Netzwerk One World im Domus feiert sein 20. Jubiläum.

Neuste
Beliebteste
1
2
3
4
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
./grafik/kleininserate/img_ki_box_kein_bild_Immobilien.png,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=Logo_allergieaufloesung_cmyk-3_635840411982893252_635853414490032485_636162053901888839_636214500307077552_636430909194750257.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636440473873629795.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636441337191747345.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636434425858968293.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636438745638143463.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
GooglePlayAppleStoreVolksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren