Volksblatt Werbung
(Foto: AP/Laurent Cipriani)
Politik
International|06.09.2016 (Aktualisiert am 06.09.16 17:48)

Terrorismus in Europa: Der Kampf der Kulturen

SCHAAN - Europa steht im Fadenkreuz des globalen Terrorismus. Die Europäer sind geschockt, eine Lösung ist nicht in Sicht. „Das Problem tritt weltweit auf und es verhält sich asymmetrisch zu den Stärken des Westens; ein Sieg erforderte eine genaue Untersuchung der Ursprünge der globalen Terror-Netzwerke und der Asymmetrien, aus denen sie ihre Macht ableiten“, schreibt unser GIS-Experte Stanislaw Koziej.

(Foto: AP/Laurent Cipriani)

SCHAAN - Europa steht im Fadenkreuz des globalen Terrorismus. Die Europäer sind geschockt, eine Lösung ist nicht in Sicht. „Das Problem tritt weltweit auf und es verhält sich asymmetrisch zu den Stärken des Westens; ein Sieg erforderte eine genaue Untersuchung der Ursprünge der globalen Terror-Netzwerke und der Asymmetrien, aus denen sie ihre Macht ableiten“, schreibt unser GIS-Experte Stanislaw Koziej.

Eine ausführliche Variante dieses Beitrags lesen Sie in der Dienstagsausgabe des «Volksblatts» oder im Anhang dieser Meldung. Ähnliche GIS-Berichte finden Sie hier.

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|14.12.2017 (Aktualisiert am 14.12.17 11:14)

Trump und das Ende der amerikanischen Sonderstellung

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung