Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Archiv)
Wirtschaft
Liechtenstein|22.08.2016 (Aktualisiert am 22.08.16 09:19)

29.241 Personenwagen in Liechtenstein zugelassen

VADUZ - Am 30. Juni 2016 waren gemäss den Ergebnissen des Amtes für Statistik insgesamt 39.080 Motorfahrzeuge und 3902 Anhänger in Verkehr. Die Zahl der Personenwagen erhöhte sich auf 29.241. Somit ergab sich im Jahresvergleich bei den Personenwagen eine Erhöhung um 1.5 Prozent und bei den Motorfahrzeugen eine Zunahme um 1.9 Prozent.

(Symbolfoto: Archiv)

VADUZ - Am 30. Juni 2016 waren gemäss den Ergebnissen des Amtes für Statistik insgesamt 39.080 Motorfahrzeuge und 3902 Anhänger in Verkehr. Die Zahl der Personenwagen erhöhte sich auf 29.241. Somit ergab sich im Jahresvergleich bei den Personenwagen eine Erhöhung um 1.5 Prozent und bei den Motorfahrzeugen eine Zunahme um 1.9 Prozent.

Wie schon in den Vorjahren war Volkswagen bei den Personenwagen die weitaus häufigste Marke, gefolgt von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und Opel. Nach den einzelnen Typen betrachtet, lag der VW Golf an erster Stelle, gefolgt vom VW Polo und dem Audi A4. Der Anteil dieselbetriebener Personenwagen erhöhte sich laut Amt für Statistik von 30.8 Prozent auf 32.2 Prozent und der Anteil benzinbetriebener Personenwagen reduzierte sich von 67.5 Prozent auf 65.8 Prozent. Ausserdem waren 365 Benzin/Elektrisch, 61 Benzin/Gas, 30 Erdgas, 117 elektrisch und 15 Diesel/Elektrisch betriebene Personenwagen in Verkehr.

Altersdurchschnitt steigt

Das durchschnittliche Alter der Personenwagen habe sich im Vergleich zum Vorjahr von 8.71 Jahre auf 8.89 Jahre erhöht. Im Langzeitvergleich wurde der Personenwagenbestand deutlich älter, denn der Anteil der Personenwagen, die älter als 5 Jahre waren, stieg von 58.2 Prozent im Jahr 2005 auf 62.9Rpozent im Jahr 2016.

Personenwagen-Dichte in Liechtenstein unübertroffen


Mit 767 Personenwagen auf 1000 Einwohner wies Liechtenstein im Jahr 2014 im Europäischen Wirtschaftsraum  sowie im Vergleich mit der Schweiz die höchste Personenwagendichte auf, gefolgt von Luxemburg mit 662 und Island mit 661 Personenwagen auf 1000 Einwohner. In der Schweiz belief sich die Personenwagendichte auf 539 und in Österreich auf 547 Personenwagen pro 1000 Einwohner.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|15.12.2017

LLB-Gruppe erwartet Ergebnis auf Vorjahresniveau

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung