Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: SSI)
Wirtschaft
Liechtenstein|27.07.2016 (Aktualisiert am 27.07.16 16:02)

Auch im zweiten Quartal wurde mehr gebaut

VADUZ - Gemäss der Baustatistik des Amtes für Statistik wurden im zweiten Quartal 2016 in Liechtenstein 139 Bauprojekte mit geplanten Baukosten von 109,2 Mio. Franken und 164 100 Kubikmetern Bauvolumen bewilligt.

(Foto: SSI)

VADUZ - Gemäss der Baustatistik des Amtes für Statistik wurden im zweiten Quartal 2016 in Liechtenstein 139 Bauprojekte mit geplanten Baukosten von 109,2 Mio. Franken und 164 100 Kubikmetern Bauvolumen bewilligt.

Gegenüber dem zweiten Quartal des Vorjahres wurden 13 Baubewilligungen weniger erteilt. Die geplanten Investitionen stiegen gegenüber dem Vorjahresquartal um 16,2 Prozent von 94,0 Mio. Franken auf 109.2 Mio. Franken. Das Bauvolumen nahm um 54 300 auf 164 100 Kubikmeter zu.

In den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Dienstleistungen sowie Land- und Forstwirtschaft stiegen die projektierten Baukosten um 25,9 Mio. Franken auf 31,7 Mio. Franken. Zurückgegangen sind die Investitionen hingegen im Bereich Wohnen mit einem Minus von 12,2 Prozent bzw. 10,7 Mio. Franken. Im zweiten Quartal 2016 lagen die Investitionen im Bereich Wohnen bei 77,5 Mio. Franken.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Donnerstag (28.7.2016).

(pd/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|heute 05:10
Noch längst nicht alle Firmen fit für neuen europäischen Datenschutz
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung