Freitag - 1. April 2016 | 09:04 (Aktualisiert am 01.04.16 09:14)

Tourismus: 7,5 Prozent weniger Gäste in 2015

VADUZ - Das Amt für Statistik hat am Freitag die Tourismusstatistik für das Jahr 2015 veröffentlicht. Sowohl Gästeankünfte als auch Nächtigungszahen waren rückläufig.

(Foto: Michael Zanghellini)

Wie die Daten des Amts für Statistik zeigen verzeichneten die liechtensteinischen Beherbergungsbetriebe (Hotellerie, Ferienwohnung, Jugendherberge, Massenlager und Camping) im Jahr 2015 insgesamt 57 649 Gästeankünfte und 112 484 Logiernächte Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einer Abnahme von 7.5 PRozent bei den Gästeankünften und von 15.0 Prozent bei den Logiernächten. Mit einem Anteil von 30.4 Prozent an den Logiernächten war die Schweiz das wichtigste Herkunftsland (Wohnsitzstaat) der Gäste.

81.4 Prozent der Logiernächte wurden im Jahr 2015 in der Hotellerie verbucht. Die Hotellerie verzeichnete 91 541 Logiernächte. Dies sind 16.8 Prozent weniger als im Vorjahr. Der Rückgang der Logiernächte in der Hotellerie hängt insbesondere auch mit der starken Reduktion des Gastbettenangebots der Alpenhotels zusammen. So waren im Jahr 2015 in den Alpenhotels durchschnittlich 171 Gastbetten pro Tag verfügbar. Im Jahr 2014 waren es durchschnittlich noch 255 Gastbetten pro Tag gewesen.

(pd/red)

Dokumente zu diesem Artikel
Verwandte Nachrichten
Vermischtes
Dienstag - 2. August 2016 | 09:06

Trotz aller Wetterkapriolen: Positi­ver Start in die Sommersaison

VADUZ -  Nachdem bereits in der Wintersaison mit einem Anstieg der Logiernächte positive Zahlen vermeldet werden konnten, scheint sich der Trend auch im Sommer fortzu­setzen.

Wirtschaft
Donnerstag - 7. April 2016 | 13:00

März versöhnt Bündner Bergbahnen mit kata­strophalem Winter

CHUR - Ein starker März lässt die Bündner Bergbahnen auf einen «versöhnlichen Saison­abschluss» des überaus schwachen Winters hoffen. Dennoch wird diese Saison für die Branche die schlechte­ste der letzten zehn Jahre.

Wirtschaft
Samstag - 2. April 2016 | 10:25

«An­forde­rungen an das Personal sind ganz klar gestiegen»

VADUZ - 44 Jahre ist Norbert Biedermann, Geschäftsführer der LGT Bank in Liechen­stein, bereits bei einer Liechten­steiner Bank tätig, 42 Jahre davon bei der LGT. Wenn einer den Überblick hat, was in den vergangenen Jahren am Finanzplatz gelaufen ist, dann er. Im «Volksblatt»-Interview spricht er über die Regulie­rungsflut im Bank­wesen und seinen grössten Traum.

Wirtschaft
Samstag - 2. April 2016 | 07:18

Norbert Biedermann: «Wir müssen unseren Standort vermarkten»

VADUZ - Der Finanzplatz Liechten­stein hat sich in den vergangenen Jahren funda­mental gewandelt. Dennoch blickt Norbert Biedermann, Geschäftsführer der LGT Bank in Liechten­stein, optimistisch in die Zukunft.

Vermischtes
Freitag - 1. April 2016 | 15:50

"Radfahren für Ihre Gesundheit" startet zum 19. Mal

BALZERS - Zwi­schen April und Oktober führt der Ver­kehrs-Club Liechten­stein (VCL) gemeinsam mit seinen Sponsoren FKB, ThyssenKrupp Presta und Swarovski zum 19. Mal den Wettbe­werb «Radfahren für Ihre Gesundheit» durch.

Vermischtes
Donnerstag - 10. März 2016 | 08:59

"Berggotta" und "Berggötte" machen Lust auf Wanderland Liechten­stein

BERLIN - Am Mittwoch, 9. März, öffnete die interna­tionale Tourismus-Börse (ITB) zum 50. Mal ihre Tore. Mittendrin: Liechten­stein. Bereits zum achten Mal präsentiert sich das Fürstentum mit einem Stand und lud im Rahmen des Eröffnung­sta­ges zu einem Liechten­stein-Empfang ein. Dabei sorgte die Vor­stel­lung des neuen Projekts "Berggotta/Berggötte" für viel positive Resonanz, wie es in einer Mittei­lung von Liechten­stein Marketing heisst.

Vermischtes
Freitag - 4. März 2016 | 17:02

Liechten­stein präsentiert fürst­liche Genuss-Momente in Berlin

VADUZ/BERLIN - Vom 9. bis 13. März präsentiert sich Liechten­stein bereits zum achten Mal mit einem Stand an der Interna­tionalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin. Im Fokus des Liechten­stein-Auftritts steht der „Lebensgenuss" – sowohl in den Bereichen Kultur und Kulinarik wie auch in den Bereichen Sport und Natur.

Wirtschaft
Mittwoch - 3. Februar 2016 | 16:48

Ärger über Einkaufstourismus - Auf beiden Seiten

ST. GALLEN - Die Regie­rung von Baden-Württemberg will eine Bagatellgrenze für die Rücker­stat­tung der deut­schen Mehrwert­steuern durch­setzen. In Kreuzlingen gibt es eine Initiative, die die Frei­beträge bis 300 Franken abschaffen will. Beide Massnah­men sollen den Einkaufstourismus eindämmen.

Vermischtes
Freitag - 8. Januar 2016 | 10:07

Ost­schweizer Tourismus: Franken­stärke zeigt Folgen

ST. GALLEN - Nachdem die National­bank vor einem Jahr den Mindestkurs auf­gehoben hatte, reagierten Tourismusdestina­tionen mit Rabatten auf die Tarife von Bergbahnen und Ski­schulen. Als Sofort­massnahme wurden kostenlose Ostwind-Karten für Feriengäste gefordert. Was ist daraus geworden?

Wirtschaft
Donnerstag - 17. Dezember 2015 | 09:30

Rund ein Viertel weni­ger Übernach­tungen im Sommer

VADUZ - In der Sommersaison 2015 (Monate Mai bis Oktober 2015) nahmen die Logiernächte in der Hotellerie im Vergleich zum Vorjahr stark ab, wie aus der am Donner­stag veröffent­lichten Tourismus­statistik hervor­geht.

Vermischtes
Freitag - 13. November 2015 | 11:33

Wintersaison in Malbun wird verlän­gert

MALBUN - Die Bergbahnen Malbun legen jeweils die Dauer der Winter- und Sommersaison in Zusam­menarbeit mit den Tourismus­betrieben Malbun und Liechten­stein Marketing fest. Nun wurde beschlos­sen, die Wintersaison nachträglich um eine Woche zu verlängern.

Neuste
Beliebteste
1
2
3
4
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636443930175152285.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636438745734863632.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636441337586272038.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636433561971280811.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636440473767237608.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636434425627775887.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
GooglePlayAppleStoreVolksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren