Montag - 7. März 2016 | 08:10 (Aktualisiert am 07.03.16 10:20)

Jahresbericht des Nationalen Präventionsmechanismus

VADUZ - Die Regierung hat den Jahresbericht 2015 des Nationalen Präventionsmechanismus zur Kenntnis genommen. Dies geht aus einer Mitteilung vom Montag hervor.

Die Regie­rung hat den Jah­res­bericht des Nationalen Präven­tions­mechanismus zur Kenntnis genom­men. (Symbolfoto: Archiv)

Liechtenstein ist Vertragspartei des Fakultativprotokolls zum Übereinkommen gegen Folter und grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Strafe, mit welchem ein internationales System zur Inspektion von Haftorten etabliert wurde. Mit der Ratifizierung habe sich Liechtenstein verpflichtet, einen nationalen Präventionsmechanismus (NPM) zu schaffen. Der Nationale Präventionsmechanismus führt regelmässig Besuche an Orten der Freiheitsentziehung - wie beispielsweise dem Landesgefängnis - durch. Ziel gemäss Regierungsangaben ist es, die Haftbedingungen zu verbessern. In Liechtenstein wurde die Vollzugskommission zum Strafvollzug mit den Rechten und Aufgaben des Nationalen Präventionsmechanismus betraut. Der Nationale Präventionsmechanismus ist im regelmässigen Dialog mit den Behörden und richtet Empfehlungen an diese. Der Nationale Präventionsmechanismus gibt einen Überblick über seine Besuche und Empfehlungen im Jahresbericht. Zu den völkerrechtlichen Verpflichtungen Liechtensteins gehört auch die Veröffentlichung dieses Jahresberichtes.

Den Jahresbericht gibt es weiter unten zum Download.

(ikr/red)

Dokumente zu diesem Artikel
Verwandte Nachrichten
Wirtschaft
Montag - 31. August 2015 | 09:42

Mehr Korrup­tionsfälle in Liechten­stein

VADUZ - In Liechten­stein gab es im Jahr 2014 mehr Korrup­tionsfälle. Dies geht aus dem Jah­res­bericht der FIU hervor.

Wirtschaft
Donnerstag - 6. August 2015 | 08:34

Ferien­gebiete mit Logiernächterückgang

ST. GALLEN - Die Hotellerie­betriebe in den Feriendestina­tionen Heidiland und Toggenburg hatten im ersten Jah­resdrittel 2015 einen markanten Rückgang der Logiernächte­zahlen gegenüber der entsp­rechenden Vorjah­re­speriode zu ver­zeichnen. Die Ankunfts- und Logiernächte­zahlen in den beiden städtisch geprägten Destina­tionen St.Gallen-Bodensee und Zürichsee veränderten sich hin­gegen nur wenig. Zu diesen Ergebnissen kommt die Fach­stelle für Statistik des Kantons St. Gallen in ihrem "Jah­res­bericht 2014 zum Aufenthaltstourismus". 

Politik
Mittwoch - 17. Juni 2015 | 15:07

Liechten­steins Beitrag an die nachhaltigen Entwick­lungsziele

VADUZ - Derzeit laufen in New York die Abschluss­verhand­lungen zur Post-2015 Agenda. Durch diesen Prozess sollen ökonomi­sche, ökologi­sche und soziale Entwick­lungs- und Nachhaltig­keitsziele, die auf alle Länder der Welt anwendbar sind, ver­abschiedet werden. Im gestern veröffent­lichten Jah­res­bericht über die Interna­tionale Humanitäre Zusam­menarbeit und Entwick­lung (IHZE) 2014 zeigen die IHZE-Akteure die Verbin­dung zwi­schen der Post-2015 Agenda und der liechten­steini­schen Entwick­lungspolitik auf.

Neuste
Beliebteste
1
2
3
4
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636443930175152285.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636438745734863632.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636441337586272038.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636433561971280811.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636440473767237608.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636434425627775887.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
GooglePlayAppleStoreVolksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren