Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: RM)
Vermischtes
International|06.03.2016 (Aktualisiert am 06.03.16 15:03)

Die Wechselkurse befinden sich in einer Abwärtsspirale

SCHAAN - Der Versuch, vorherzusagen, wie sich die Wechselkurse für den Rest des Jahres entwickeln werden, ist ein nahezu aussichtsloses Unterfangen. Eines aber steht fest: „Aus verschiedenen Gründen dürften die weltweit wichtigsten Zentralbanken ihr Bestes geben, um ihre eigenen Währungen zu schwächen“, schreibt Enrico Colombatto.

(Foto: RM)

SCHAAN - Der Versuch, vorherzusagen, wie sich die Wechselkurse für den Rest des Jahres entwickeln werden, ist ein nahezu aussichtsloses Unterfangen. Eines aber steht fest: „Aus verschiedenen Gründen dürften die weltweit wichtigsten Zentralbanken ihr Bestes geben, um ihre eigenen Währungen zu schwächen“, schreibt Enrico Colombatto.

Eine ausführliche Variante dieses Beitrags lesen Sie in der Samstagsausgabe des «Volksblatts» oder im Anhang dieser Meldung. Ähnliche GIS-Berichte finden Sie hier.

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
International|03.04.2018 (Aktualisiert am 04.04.18 08:43)
«Light 2» – Dein Smartphone respektiert dich nicht
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung