Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Verein Sternenkinder ruft gemeinsam mit der Sophie von Liechtenstein Stiftung zum Wettbewerb für die Gestaltung eines Gemeinschaftsgrabs für Sternenkinder auf. (Foto: ZVG)
Vermischtes
Liechtenstein|22.01.2016

Gedenkort für Eltern von zu früh verstorbenen Kindern

VEREINSNACHRICHTEN - Am Dienstag, den 19. Januar, um 19 Uhr, wurde im Gasthof Adler der Verein Sternenkinder Liechtenstein gegründet. Seit mehr als einem Jahr arbeitet der jetzige Vorstand des Vereins (ehemals IG Sternenkinder) daran, ein Gemeinschaftsgrab für Kinder, die in der Schwangerschaft verstorben sind, in Vaduz zu schaffen.

Der Verein Sternenkinder ruft gemeinsam mit der Sophie von Liechtenstein Stiftung zum Wettbewerb für die Gestaltung eines Gemeinschaftsgrabs für Sternenkinder auf. (Foto: ZVG)

VEREINSNACHRICHTEN - Am Dienstag, den 19. Januar, um 19 Uhr, wurde im Gasthof Adler der Verein Sternenkinder Liechtenstein gegründet. Seit mehr als einem Jahr arbeitet der jetzige Vorstand des Vereins (ehemals IG Sternenkinder) daran, ein Gemeinschaftsgrab für Kinder, die in der Schwangerschaft verstorben sind, in Vaduz zu schaffen.

Der Gedenkort soll trauernden Eltern helfen die schmerzhafte Erfahrung einzuordnen und zu verarbeiten. Die Bestattungen sollen zweimal jährlich stattfinden und für die Eltern kostenlos sein. Einmal jährlich soll eine Gedenkfeier für alle Eltern und Angehörigen von Sternenkindern stattfinden. Zur Gestaltung des Gemeinschaftsgrabes gibt es einen Wettbewerb, veranstaltet vom Verein Sternenkinder Liechtenstein und der Sophie von Liechtenstein Stiftung. Die ersten Bestattungen können voraussichtlich im Sommer stattfinden. Wir danken allen Neumitgliedern, die zur Vereinsgründung gekommen sind, herzlich für ihre Unterstützung!

 

Weitere Infos zum Wettbewerb erhalten Sie im Internet auf www.bbkl.li.
Weitere allgemeine Informationen oder zur Vereinsmitgliedschaft erhalten Sie per E-Mail an: ig-sternenkinder@dsl.li

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 15:46

Feinstaubmessung in Nendeln

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung