Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Theatergruppe besteht aus Michael Senti, Manuela Gygax, Janette Hasler, Marcel Ender, Sandra Matt, René Abenthung und Patrik Ritter. (Foto: ZVG)
Vermischtes
Liechtenstein|22.01.2016

Einladung zur Theaterunterhaltung

VEREINSNACHRICHTEN - Die Freiwillige Feuerwehr Mauren lädt alle Freunde und Gönner zur Theaterunterhaltung in den Gemeindesaal Mauren ein. Lassen Sie sich diese Komödie nicht entgehen und besuchen Sie eine unserer vier Vorstellungen. Der Theatergruppe ist es auch dieses Jahr gelungen, ein turbulentes Stück in drei Akten einzustudieren. Dieses wird Ihre Lachmuskeln sicherlich strapazieren.

Die Theatergruppe besteht aus Michael Senti, Manuela Gygax, Janette Hasler, Marcel Ender, Sandra Matt, René Abenthung und Patrik Ritter. (Foto: ZVG)

VEREINSNACHRICHTEN - Die Freiwillige Feuerwehr Mauren lädt alle Freunde und Gönner zur Theaterunterhaltung in den Gemeindesaal Mauren ein. Lassen Sie sich diese Komödie nicht entgehen und besuchen Sie eine unserer vier Vorstellungen. Der Theatergruppe ist es auch dieses Jahr gelungen, ein turbulentes Stück in drei Akten einzustudieren. Dieses wird Ihre Lachmuskeln sicherlich strapazieren.

Lassen Sie sich von unserer bewährten Küche vor und nach dem Theater kulinarisch verwöhnen und verbringen Sie ein paar gemütliche Stunden mit uns. Die Termine der Abendvorstellungen sind am Freitag, den 22. Januar, um 20 Uhr, am Samstag, den 23. Januar, um 20 Uhr, und am Sonntag, den 24. Januar, um 18 Uhr. Die Nachmittagsvorstellung findet am Samstag, den 23. Januar, um 14 Uhr statt (Freier Eintritt für Kinder). Die Abendvorstellungen kosten 12 Franken – auch für Jugendliche und Kinder.

Handlung

Der angekündigte Besuch von Erbonkel Willi aus Afrika bringt Kurt in grosse Schwierigkeiten. Kurt hat nämlich bei seinem Onkel Willi eine Menge Geld geliehen, es jedoch für alles Andere verwendet als vorgegeben. Damit der Schwindel nicht auffliegt, beschliessen Kurt, seine Frau Rosi und Tochter Gabi, dem Onkel eine Komödie vorzuspielen. Auch Gabis Bekannter Wolfi, alias Viktor, wird dafür ins Boot geholt. Die neugierige Briefträgerein Cläudile, die hin und wieder zu tief ins Schnapsglas schaut, bringt zusätzliche Verwirrung in die ganze Sache. Als dann Willi’s Gast tulu Jambo auch noch anfängt zu zaubern, droht der Schwindel endgültig aufzufliegen.

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 16:05 (Aktualisiert gestern 16:07)

125 gemeinsame Vereinsjahre in Vaduz

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung