Volksblatt Werbung
MULTI
MEDIA
Vermischtes

Kampagne gegen Vandalismus

Liechtenstein|26.11.2012

Artikel teilen

Vermischtes

Kampagne gegen Vandalismus

Liechtenstein|26.11.2012

VADUZ - Regelmässig sind Meldungen wie «Scheibe eingeschlagen», «Wartehäuschen demoliert» oder «Häuserfassaden besprayt» in den Medien zu lesen und zu hören. Durch eine landesweite Kampagne setzt Liechtenstein ein Zeichen gegen diese Art von Vandalismus.

Volksblatt Werbung