Volksblatt Werbung
MULTI
MEDIA
Vermischtes

Wett­schulden: Vaduzer Gemeinderat und Regie­rungs­chef putzen Autos

Liechtenstein|07.12.2018
von Lucia Kind

Artikel teilen

Vermischtes

Wett­schulden: Vaduzer Gemeinderat und Regie­rungs­chef putzen Autos

Liechtenstein|07.12.2018

VADUZ - Anlässlich der verlorenen Wette bei der Sendung «SRF bi de Lüt» im November, mussten Bürgermeister Ewald Ospelt, sowie sein Stellvertreter Patrick Wille und drei weitere Mitglieder des Vaduzer Gemeinderats, für eine Stunde Autos mit Schweizer Kennzeichen putzen. Diese Wettschuld lösten sie am Freitagnachmittag beim Busterminal vor dem Vaduzer Rathaus ein. Dabei erhielten sie die tatkräftige Unterstützung von Regierungschef Adrian Hasler.

Volksblatt Werbung