MULTI
MEDIA
Sport

Vaduz verliert verrücktes Spiel in Bern

Liechtenstein|17.04.2016

Artikel teilen

Sport

Vaduz verliert verrücktes Spiel in Bern

Liechtenstein|17.04.2016

BERN - Der FC Vaduz muss im Auswärtsspiel gegen die Young Boys eine knappe 4:5-Niederlage hinnehmen. Das Team von Giorgio Contini zeigte in Bern einen mutigen Auftritt, wurde am Ende für den grossen Aufwand aber nicht belohnt. Die fehleranfällige FCV-Abwehr bekam die Offensive der Young Boys nicht in den Griff. Vor allem Dreifach-Torschütze Guillaume Hoarau stellte die Liechtensteiner vor grosse Probleme.

Volksblatt Werbung