Volksblatt Werbung
TODES
ANZEIGEN

Kontakt

Todesanzeige aufgeben
Sie möchten das Ableben einer geschätzten und geliebten Person bekannt geben und ihr die letzte Ehre erweisen? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Todesanzeige in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Danksagungen
Todesanzeige

Renate Theresia Beck

27. November 2015

Es tut weh, diese Leere zu spüren, es tut weh, Dich nicht mehr zu berühren. Hast trotz Krankheit nie aufgegeben, hast Kraft Dir abgezwungen zu leben. Es wär noch so viel zu sagen, es gäb an Dich noch so viele Fragen. Unsere Liebe zu Dir wird Kraft uns geben, mit Dir in unseren Herzen weiterzuleben. Du hast das Leben so geliebt, doch der Tod hat Dich besiegt.

Traurig, aber mit schönen und unvergesslichen Erinnerungen nehmen wir Abschied von meiner lieben Frau, unserer herzensguten Mama und Ahna, Schwiegermama, Schwester, Schwägerin, Nichte, Tante und Gotta

Renate Theresia Beck

2. April 1948 – 25. November 2015

Sie verschied nach langer, geduldig ertragener Krankheit, jedoch unerwartet rasch im 68. Lebensjahr. Ihr Leben war geprägt von Hingabe für die Familie, von treuer Pflichterfüllung und von christlichem Glauben. Triesenberg, den 25. November 2015

In stiller Trauer:

Bernhard Beck Peter und Dhariana Beck mit Esthefany, Sabina, Angelina, Johanyi und Mario Cornelia Beck-Protulipac mit Chiara und Alessia Philipp und Olena Beck mit Janis und Michelle Hans-Walter Schädler mit Familie Pepi Schädler mit Familie Verwandte, Anverwandte, Pflegerinnen, Freunde und Bekannte

Die liebe Verstorbene ist in der Friedhofskapelle in Triesenberg aufgebahrt. Den Seelenrosenkranz beten wir heute Freitag, den 27. November 2015, um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Triesenberg. Wir gedenken ihrer in der Abendmesse am Sonntag, den 29. November 2015, um 19.15 Uhr in der Pfarrkirche Triesenberg. Der Trauergottesdienst mit anschliessender Beerdigung findet am Montag, den 30. November 2015, um 9.30 Uhr in Triesenberg statt. Den Siebten halten wir am Sonntag, den 6. Dezember 2015, und den Dreissigsten am Sonntag, den 20. Dezember 2015, jeweils um 19.15 Uhr in der Pfarrkirche Triesenberg.

Volksblatt Werbung