Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
Liechtenstein|16.05.2018

Kleinere Investitionen im Schwimmbad Mühleholz

VADUZ - Auch in das Schwimmbad Mühleholz haben die Vaduzer Gemeinderäte in ihrer Sitzung vom 24. April investiert.

«Das Schwimmbad wurde vor 15 Jahren saniert und ist in steuerungstechnischer Hinsicht nur noch durch die Kenntnisse und Erfahrungen des zuständigen Bademeisters betriebsbereit», heisst es im Gemeinderatsprotokoll. Folgerichtig genehmigten die Gemeinde­räte für die Erneuerung der Steuerungsanlage im Filterhaus den hälftigen durch die Gemeinde Vaduz zu tragenden Nachtragskredit in Höhe von 40 000 Franken. Darüber hinaus wurden 10 000 Franken (Anteil Vaduz) für den Neuersatz der Rutschbahn beim Spielplatz genehmigt. Hierzu heisst es im Gemeinderats­protokoll, dass die bestehende Rutschbahn ebenfalls in die Jahre gekommen sei, erhebliche Schäden aufweise (Setzungen, Verschraubungen ausgerissen, aus dem Polyestermaterial sind Ecken ausgebrochen), und dass sie somit auch nicht mehr den aktuellen Sicherheitsbestimmungen entspricht. Laut Protokoll hat der Lieferant den frühestmöglichen Montagetermin für die neue Rutschbahn in der Woche vom 21. bis 25. Mai 2018 bestätigt.

(hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 15:08
Der ewige Leidensdruck und die lange Suche der Landesbibliothek
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.