Fürst Hans-Adam II. ist beliebt.
Vermischtes
Liechtenstein|14.02.2018

Fürst Hans-Adam II. feiert heute seinen Geburtstag

VADUZ - Auf Schloss Vaduz gibt es Grund zu feiern: Fürst Hans-Adam II. von und zu Liechtenstein wird heute 73 Jahre alt. Viele Bürger schätzen ihn als grossartigen Geschäftsmann und bürgernahes Staatsoberhaupt.

Fürst Hans-Adam II. ist beliebt.

VADUZ - Auf Schloss Vaduz gibt es Grund zu feiern: Fürst Hans-Adam II. von und zu Liechtenstein wird heute 73 Jahre alt. Viele Bürger schätzen ihn als grossartigen Geschäftsmann und bürgernahes Staatsoberhaupt.

Papst Pius XII. musste sich als Taufpate vor 73 Jahren einen langen Namen merken: Johannes Adam Ferdinand Alois Josef Maria Marco d’Aviano Pius, Herzog von Troppau und Jägerndorf, Graf zu Rietberg, späterer Regent des Hauses von und zu Liechtenstein. Der kleine Erbprinz wurde 1945 in Zürich geboren und erhielt seinen Namen nach seinem Vorfahren Fürst Johann Adam Andreas (Hans-Adam I.), der seinerzeit als Finanzexperte fungierte.

Auch Hans-Adam II. wurde die Aufgabe in die Wiege gelegt, das Familienvermögen wieder aufzubauen. Denn auf dem Gebiet der heutigen Tschechischen Republik besass die Familie Liechtenstein einst grosse Ländereien, Schlösser, Fabriken und andere Besitztümer. Nach dem Zweiten Weltkrieg fiel das Eigentum unter die sogenannten Beneš-Dekrete und das Fürstenhaus wurde vom tschechoslowakischen Staat ohne Kompensation enteignet. Alle politischen und gerichtlichen Bemühungen um Rückgabe des enteigneten Besitzes scheiterten bisher allerdings am Widerstand der tschechischen Regierung.

"Hier habe ich mit einem eisernen Besen gekehrt."

Fürst Hans-Adam II.

Plus - Artikel

Weiterlesen mit unserem Online-Abo.
Sie erwarten 6 Absätze und 383 Worte in diesem Plus-Artikel.

Kommentare

(sb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 09:00
Das Funkenwochenende in Liechtenstein
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.