(Foto: LPFL/ZVG)
Vermischtes
Liechtenstein|27.12.2017 (Aktualisiert am 27.12.17 09:13)

Einbruch in Einfamilienhaus in Schaan

SCHAAN - Um die Weihnachtstage stieg eine unbekannte Täterschaft in ein Wohnhaus in Schaan ein, musste jenes jedoch ohne Deliktsgut verlassen.  

(Foto: LPFL/ZVG)

SCHAAN - Um die Weihnachtstage stieg eine unbekannte Täterschaft in ein Wohnhaus in Schaan ein, musste jenes jedoch ohne Deliktsgut verlassen.  

In der Zeit vom 22. Dezember bis 26. Dezember, ca. 14.30 Uhr, wuchtete eine unbekannte Täterschaft mit einem Flachwerkzeug ein Fenster der Fahrzeuggarage eines Wohnhauses ‚Im Malarsch‘ auf. Von der Garage wollte sie in den Wohntrakt gelangen, was ihr jedoch aufgrund der massiven Bauweise der verschlossenen Türe nicht gelang. Die Täterschaft verliess das Tatobjekt ohne Deliktsgut.

Um sachdienliche Hinweise an die Landespolizei unter +423 236 71 11 wird gebeten.  

(lpfl/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 40 Minuten)
EC-Karte gestohlen und missbraucht - Polizei warnt vor Betrügern

BENDERN - Bereits am Samstagmorgen wurde eine Frau durch einen Trick die Bankkarte gestohlen. Anschliessend haben die Täter mehrere hundert Franken vom Konto der Frau abgehoben. Dies teilte die Landespolizei am Dienstag mit.

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.