Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Modell des Siegerprojekts "ORION": Ein zweigeschossiges Gebäude (Kindergarten und Doppelturnhalle) verlängert den heutigen Trakt B der Primarschule Mauren. (Foto: Paul Trummer)
Politik
Liechtenstein|22.12.2017 (Aktualisiert am 22.12.17 11:38)

Siegerprojekt für Erweiterung der Schulanlage Mauren bestimmt

MAUREN - Die bauliche Erweiterung der Schulanlage in Mauren wird nach den Plänen des Architekturbüros Mayer Hüssy Architekten (Triesen) realisiert. Sein Projekt wurde am 20. Dezember vom Preisgericht und Gemeinderat zum Sieger des Architekturwettbewerbs erklärt. Sämtliche Projekte werden öffentlich ausgestellt.

Modell des Siegerprojekts "ORION": Ein zweigeschossiges Gebäude (Kindergarten und Doppelturnhalle) verlängert den heutigen Trakt B der Primarschule Mauren. (Foto: Paul Trummer)

MAUREN - Die bauliche Erweiterung der Schulanlage in Mauren wird nach den Plänen des Architekturbüros Mayer Hüssy Architekten (Triesen) realisiert. Sein Projekt wurde am 20. Dezember vom Preisgericht und Gemeinderat zum Sieger des Architekturwettbewerbs erklärt. Sämtliche Projekte werden öffentlich ausgestellt.

1 / 2
Modell des Sie­gerprojekts "ORION": Ein zwei­geschos­siges Gebäude (Kindergarten und Doppelturnhalle) verlängert den heutigen Trakt B der Primar­schule Mauren. (Foto: Paul Trum­mer...

Plus - Artikel

Sie erwarten 4 Absätze und 371 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|18.07.2018
Illegale Kriegsführung kann strafrechtlich belangt werden
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung