Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Adventskalender
Liechtenstein|20.12.2017

20. Dezember: "Weihnachten gemeinsam feiern" in Schaan

SCHAAN - Weihnachten feiert man am liebsten im Kreise der Familie und engen Freunden. Doch nicht alle haben die Möglichkeit in einer Gruppe zu feiern. Die Organisatoren von «Weihnachten gemeinsam feiern» finden, das muss nicht sein und organisieren einen Heiligabend für alle.

SCHAAN - Weihnachten feiert man am liebsten im Kreise der Familie und engen Freunden. Doch nicht alle haben die Möglichkeit in einer Gruppe zu feiern. Die Organisatoren von «Weihnachten gemeinsam feiern» finden, das muss nicht sein und organisieren einen Heiligabend für alle.

Gründe weshalb jemand Heiligabend oder die Festtage alleine verbringen muss, sind unterschiedlich. Für alle Personen, die trotzdem gerne mit anderen feiern möchten, organisieren engagierte Frauen ein gemeinsames Weihnachtsfest. Schon zum dritten Mal ist deshalb der Seniorentreff am Lindarank in Schaan der Treffpunkt für alle, die der Einsamkeit für einige Stunden entkommen wollen und Kontakte pflegen möchten. «Unsere Türen sind an Heiligabend für alle geöffnet. Ob Pärchen, Einzelpersonen oder solche die den Abend lieber in einer grossen Gruppe verbringen möchten, wir empfangen sie bei uns am Lindarank mit offenen Armen», so eine der Organisatoren.

Ab 5 Uhr nachmittags bis 10 Uhr abends steht das weihnachtlich geschmückte Seniorentreff bereit. Auf die Besucher wartet ein feiner Znacht und beste Unterhaltung. Der Mann von Luzia Beck wird wie in den Jahren zuvor mit den anwesenden Gästen Weihnachtslieder singen und auf der Handorgel den Abend musikalisch umrahmen. «Das Wichtigste für uns ist, dass wir uns Zeit nehmen und uns um jeden Gast bemühen. Darum wird unser Anlass auch so persönlich», so die Organisatoren. Für viele Alleinstehende ist die Weihnachtszeit die traurigste Zeit des Jahres, die vielen unter die Haut geht. Viele unterschiedliche Personen würden am Heiligabend den Seniorentreff besuchen. Junge und alte Menschen, Personen deren Partner verstorben sind, Menschen mit Behinderungen oder solche die sich in ihrer Familiensituation nicht wohl fühlen. Für all diese setzen sich die Helfer ein und organisieren ein friedliches und gemütliches Fest. «Für mich ist das Schönste am ganzen Abend, wenn ich die grosse Dankbarkeit der Anwesenden spüren kann. So können wir den Alleinstehenden etwas schenken, dass sie noch eine Weile bei sich tragen werden.» Doch nicht nur schöne Erinnerungen und Erlebnisse werden beim Seniorentreff verschenkt. Jedem Besucher des feierlichen Anlasses, wird ein kleines Geschenk überreicht. Die Verpflegung und die sonstigen Ausgaben werden vollumfänglich von der Vorsteherkonferenz aller Gemeinden Liechtensteins übernommen.

Die Organisatoren des Anlasses «Weihnachten gemeinsam feiern», freuen sich auf weitere Anmeldungen bis am Mittwoch, den 20. Dezember, unter Tel. 232 06 16 oder 373 27 62.

(eo)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Adventskalender
Liechtenstein|19.12.2017 (Aktualisiert am 19.12.17 11:44)
19. Dezember: Alle Jahre wieder
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung