Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Fotos: KAPO SG)
Vermischtes
Region|19.12.2017 (Aktualisiert am 19.12.17 09:28)

Selbstunfall auf der A13


WEITE - Am Montag, kurz vor 22 Uhr, ist es auf der Autobahn A13 in Fahrtrichtung Trübbach zu einem Selbstunfall gekommen. Dies teilte die Kantonspolizei St. Gallen am Dienstag mit. Der Lieferwagen eines 28-Jährigen überschlug sich dabei. Es entstand erheblicher Sach- und Drittschaden.


(Fotos: KAPO SG)


WEITE - Am Montag, kurz vor 22 Uhr, ist es auf der Autobahn A13 in Fahrtrichtung Trübbach zu einem Selbstunfall gekommen. Dies teilte die Kantonspolizei St. Gallen am Dienstag mit. Der Lieferwagen eines 28-Jährigen überschlug sich dabei. Es entstand erheblicher Sach- und Drittschaden.


1 / 2

Ein 28-jähriger Mann fuhr mit seinem Lieferwagen auf der Autobahn A13 in Fahrtrichtung Trübbach. Aus unbekannten Gründen sei der Lieferwagen auf den Pannenstreifen geraten, habe die Grünfläche befahren und  schliesslich den Wildschutzzaun durchbrochen. Durch die Kollision überschlug sich der Lieferwagen und kam beim Wildschutzzaun auf dem Dach zum Stillstand. Durch den Unfall entstand laut Kantonspolizei ein Sachschaden von rund 50‘000 Franken sowie ein Drittschaden im Wert von rund 32‘000 Franken.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 16:55 (Aktualisiert gestern 17:26)
Mehrfachkollision beim Abbiegen in Sennwald
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung