Isabelle Wachter-Büchel, Daniel Hemmerle, Hans Seger, Myriam Nigg, Bürgermeister Ewald Ospelt. (Von links). (Foto: ZVG)
Vermischtes
Liechtenstein|14.12.2017 (Aktualisiert am 14.12.17 16:07)

125 gemeinsame Vereinsjahre in Vaduz

VADUZ - Die Gemeinde hat am 12. Dezember verdiente Vereinsmitglieder für insgesamt 125 Vereinsjahre ausgezeichnet.

Isabelle Wachter-Büchel, Daniel Hemmerle, Hans Seger, Myriam Nigg, Bürgermeister Ewald Ospelt. (Von links). (Foto: ZVG)

VADUZ - Die Gemeinde hat am 12. Dezember verdiente Vereinsmitglieder für insgesamt 125 Vereinsjahre ausgezeichnet.

Hans Seger erhielt aus den Händen von Bürgermeister Ewald Ospelt die grosse Verdienstmedaille in Gold mit der dazugehörenden Urkunde für seine 50-jährige aktive Mitgliedschaft beim MGV Sängerbund Vaduz. Myriam Nigg und Isabelle Wachter-Büchel wurden mit der kleinen Verdienstmedaille in Gold (mit Urkunde) für je 25 Jahre aktive Mitgliedschaft bei der Harmoniemusik Vaduz ausgezeichnet. Und Daniel Hemmerle erhielt ebenfalls die kleine Verdienstmedaille in Gold für 25 aktive Jahre bei den Törmleguger Vaduz. Im Namen der Gemeinde Vaduz habe Bürgermeister Ewald Ospelt den vier Geehrten für ihren grossen Einsatz und ihr vorbildliches Engagement im Vereinsleben der Gemeinde gedankt, teilt die Gemeinde in ihrer Aussendung mit. 

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 18:18 (Aktualisiert gestern 18:21)
Lawinengefahr in Malbun zurückgestuft
MALBUN - Die Lawinengefahr in Malbun ist zurückgegangen, wie der Lawinendienst am Freitagabend mitteilte. Derzeit gilt die Gefahrenstufe 3 (erheblich) auf der fünfstelligen Gefahrenskala. Ebenfalls wurde die bis zum Freitag bestehende Sperrung des hinteren Valünatales wieder aufgehoben.
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung