Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Fotos: KAPO SG)
Vermischtes
Region|13.12.2017 (Aktualisiert am 13.12.17 14:02)

Haag: Wer hatte Grün?

VADUZ - Am Dienstag, um 17.45 Uhr, ist es auf der Rheinstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lieferwagen gekommen. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

(Fotos: KAPO SG)

VADUZ - Am Dienstag, um 17.45 Uhr, ist es auf der Rheinstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lieferwagen gekommen. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

1 / 2

Eine 22-jährige Autofahrerin war auf der Autobahn A13 von Sargans in Richtung Sennwald unterwegs. Bei der Ausfahrt Haag sei sie fälschlicherweise aus der Autobahn gefahren. Sie wollte deshalb die Kreuzung überqueren, um wieder auf die Autobahn zu gelangen. In der Kreuzung kam es daraufhin zur Kollision mit dem Lieferwagen eines 21-Jährigen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 10 000 Franken.

 

Da beide Involvierten angaben, bei Grün losgefahren zu sein, sucht die Kantonspolizei St.Gallen nun Zeugen. Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann wird gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Mels, Tel. 058 229 78 00, in Verbindung zu setzen.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 1 Stunde)
Mehrfamilienhaus gerät in Vollbrand: Hoher Sachschaden
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.