Der Dacia Duster dCi 110 4x4 «Fisherman's Friend StrongmanRun» ist agil und lässt sich präzise um die Kurven lenken. (Foto: ZVG)
Anzeige
Region|12.12.2017 (Aktualisiert am 12.12.17 15:59)

Sportlich und elegant

ANZEIGE - Dacia hat dem SUV Duster ein Facelift verpasst und das Sondermodell «Fisherman's Friend StrongmanRun» lanciert.

Der Dacia Duster dCi 110 4x4 «Fisherman's Friend StrongmanRun» ist agil und lässt sich präzise um die Kurven lenken. (Foto: ZVG)

ANZEIGE - Dacia hat dem SUV Duster ein Facelift verpasst und das Sondermodell «Fisherman's Friend StrongmanRun» lanciert.

Das Outfit des Dacia Duster dCi 110 4x4 «Fisherman's Friend StrongmanRun» kommt sportlich-elegant daher. Speziell sind bei der Top-Version der schwarze Kühlergrill, die Dachsäulen und die 16-Zoll-Alufelgen. Innen präsentiert sich Duster formschöner, komfortabler und hochwertiger. Den Passagieren wird eine Menge Raum geboten. Erfreulich reduziert hat sich die Geräuschkulisse. Das Cockpit ist funktional. Obwohl noch Plastik verwendet wird, wirkt das Interieur keineswegs billig. Wer zum Grundpreis von 12 500 Franken 5 400 Franken drauflegt, kriegt die Topversion «Fisherman's Friend StrongmanRun». Inbegriffen sind unter anderem Allrad-Technologie, Stopp & Start-Automatik, Parksensoren und Multimediasystem «Media-Nav Evolution DAB+». Für Power unter der Haube sorgen ein sparsamer 1,5-Liter-Turbodiesel mit 110 PS oder ein 1,2-Liter-Turbobenziner mit 125 PS. Einen souveränen Eindruck macht der Dacia Duster im Fahrbetrieb.

(au)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|vor 44 Minuten (Aktualisiert vor 44 Minuten)
UBS wegen Abschreiber mit noch 1,2 Milliarden Franken Jahresgewinn
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung