Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Unfall in Vaduz.
Vermischtes
Liechtenstein|28.11.2017 (Aktualisiert am 28.11.17 10:53)

Erheblicher Schaden bei Auffahrkollisionen

TRIESEN -  Am Montag kam es zu zwei Auffahrunfällen. Wie die Landespolizei am Dienstag mitteilte, wurde dabei jedoch niemand verletzt.

Der Unfall in Vaduz.

TRIESEN -  Am Montag kam es zu zwei Auffahrunfällen. Wie die Landespolizei am Dienstag mitteilte, wurde dabei jedoch niemand verletzt.

Ein Lenker eines Personenwagens fuhr gegen 15 Uhr auf der ‚Landestrasse‘ in nördliche Richtung. Als er abbiegen wollte, übersage eine nachfolgende Lenkerin eines Personenwagens das Abbremsen des Vordermannes. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Zu einem weiteren Auffahrunfall kam es um 17.45 Uhr auf der ‚Landstrasse‘ in Triesen. Ein Lenker eines Personenwagens fuhr laut Landespolizei in nördliche Richtung und musste seinen Wagen verkehrsbedingt anhalten. Eine ihm folgende Lenkerin bemerkte dieses Bremsmanöver zu jedoch spät und fuhr auf das Fahrzeug auf. An beiden Wagen entstand Sachschaden.

1 / 3
Der Unfall in Vaduz.
(lpfl/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 13:18 (Aktualisiert gestern 13:23)
Verletzte Fahrradlenkerin nach Kollision bei Grossabünt
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung